Verlieren suchen immer einen Schuldigen. Gewinner nicht. Wieso?!

6 Antworten

Die Frage die sich stellen müsste ist ob die scheinbaren Gewinner auch wirklich Gewinner sind? Gut austeilen können heißt nicht Recht zu haben. Ein scheinbarer Gewinner wird natürlich über seinen Sieg triumphieren während der "Verlierer" einen Schuldigen für sein "versagen" sucht weil man sich häufig nicht selbst reflektieren kann und sich diese Personen häufig nicht über ihre eigenen Stärken bewusst sind und diese auch gezielt einsetzen.

weil es sehr viel bequemer ist, die schuld bei anderen zu suchen als zuzugeben, dass man selbst eben doch nicht so gut/toll etc is

Wozu sollten sich die "Sieger" schuldig fühlen? Sie haben doch erreicht was sie wollten.

beim nächsten mal tun sie das aber.

0

Gibt es viele Götter oder wird ein Gott so unterschiedlich oft wahrgenommen, macht er sich mit uns doch mehr Mühe als viele annehmen?

Mir fällt auf das sich viele Antwortgeber, die an Gott nicht glauben wollen, auch zu Fragen, die Gott betreffen, immer eine Antwort geben. Ist es ein Zeichen dafür das er sie nicht aufgeben will. Können wir uns Gott überhaupt entziehen, reicht unser eigener freie Wille dafür aus?

...zur Frage

Wieso verlieren meine Spieler Moral?

Tag Freunde habe eine Frage wenn ich die Moral von meinen Spieler verbessere nach dem nächsten tag verlieren die wieder Moral warum

...zur Frage

Warum ist es so schwer deutsche Freunde zu finden?

Vorab: Ich möchte niemanden beleidigen und verletzen. Ich hoffe, dass meine Frage sachlich beantwortet wird.

Ich bin 23, weiblich, stamme aus der Ukraine und bin in Deutschland aufgewachsen. Vorhin habe ich nachgedacht und meine gesamte Schul- und die bisherige Studienzeit Revue passieren lassen und mir ist aufgefallen, dass ich nie deutsche Freunde hatte. Ich hab mich mit jedem gut verstanden, mit Russen, Polen, Kroaten, Türken, Afghanen, Afrikanern, Lateinamerikanern abgehangen, aber es nie geschafft mit einem Deutschen eine echte, langanhaltende Freundschaft aufzubauen.

Wenn ich auf Deutsche treffe, kommt es mir vor, als stehe vor mir eine unüberwindbare Mauer. Zu hoch, um sie zu erklimmen. Und dieses Gefühl habe ich bislang immer empfunden, wenn ich mich mit Deutschen getroffen haben. Selbst wenn wir einen schönen gemeinsamen Abend verbracht haben – am Ende war wieder alles auf Anfang, jeder ging zurück in sein eigenes Leben, es gab keine Gemeinsamkeit.

Meine Erfahrung mit deutschen Männern ist auch nicht gut. Meist verfliegt bei denen die anfängliche Begeisterung und die wenden sich ab und laufen irgendwann an mir vorbei, als hätten sie mich nie gekannt. Ausländische Männer scheinen mir irgendwie warmherziger und man kann, selbst wenn keine Beziehungen klappen, echte Freundschaften fürs Leben aufbauen.

Wie gesagt, ich möchte niemanden beleidigen und auch niemanden pauschalisieren. Aber das ist nun mal meine Erfahrung und ich überlege, was ich falsch mache :D

...zur Frage

frage zur chancenberechnung

Hallo zusammen.

wenn ich etwas spiele, und ich habe 1 chance zu verlieren, und 5 zu gewinnen, wieso heisst es dann die chancen stehen 1:6 das du verlierst, und nicht 1:5?

etwa weill es 6 moeglichkeiten gibt, und eine davon ist eben die niederlage? ich werd daraus irgendwie nicht so ganz schlau, vielleicht kann mir das jemand erklaeren :)

...zur Frage

ich verliere jedes Spiel

Hallo,

immer wenn ich mit Freunden monopoly, Schach, Risiko oder Uno spiele verliere ich. Ich verliere wirklich fast immer. Ich verliere so oft, dass alle sich über meine ständige Niederlage lustig machen. Ich bin eine Art Verlierer geworden. Wieso verliere ich immer? Ist es ein Zeichen für niedrige Konzentration?

...zur Frage

Wird die Perücke für den Mann bezahlt?

Frauen und Kinder bekommen von der Krankenkasse eine Perücke bezahlt, wenn sie z.B. aufgrund einer Chemotherapie bei Krebs ihre Haare verlieren. Wieso sind Männer in der Police nicht aufgeführt, heißt das sie bekommen in so einem Fall die Kosten nicht erstattet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?