Verlieren Fahrstunden ihre Gültigkeit.

5 Antworten

Die kostenpflichtige Anmeldung zur Prüfung ist ein Jahr gültig... dann werden die Anmeldegebühren beim TÜV zur Prüfung wieder fällig... Alles andere ist Kulanz der Fahrschule.

Hast du zufällig irgendwo einen Link wo ich das so nachlesen kann? Das wäre optimal wenn das auch so gehen würde irgendwie...

0

Hallo HASEE

du fragst weiter unten nach einem Link, hier isser:

(2) Die praktische Prüfung muß innerhalb von zwölf Monaten nach Bestehen der theoretischen Prüfung abgelegt werden. Andernfalls verliert die theoretische Prüfung ihre Gültigkeit. Der Zeitraum zwischen Abschluß der praktischen Prüfung oder - wenn keine praktische Prüfung erforderlich ist, zwischen Abschluß der theoretischen Prüfung und der Aushändigung des Führerscheins darf zwei Jahre nicht überschreiten. Andernfalls verliert die gesamte Prüfung ihre Gültigkeit.

http://www.fahrerlaubnisrecht.de/FeV/FeV18.htm

Die geleisteten Fahrstunden so wie Theoriestunden sind 2 Jahre lang Gültig

Verfallen Führerscheintheoriestunden nach 6 Monaten?

Meine Tochter hat im Mai/Juni ihre Theoriestunden für den Auto-Führerschein gemacht. Aber da sie ziemlich faul ist, und keine Bögen macht kann sie noch nicht zur Prüfung. Jetzt ist auch noch Urlaub in der Fahrschule . ich habe gehört, dass die Theoriestunden nach 6 Monaten verfallen, stimmt das?

...zur Frage

Fahrstunden bei Fahrschulwechsel übertragbar?

Ahoihoi,

Meine Schwester überlegt die Fahrschule zu wechseln, da sie mit ihrem Lehrer leider überhaupt nicht mehr klar kommt...

Relevant für diese Überlegung wäre nur ob sich die bereits absolvierten Fahrstunden so ohne weiteres übertragen lassen. Theorie hat sie bereits bestanden, Pflichtfahrstunden sind auch schon alle durch. Da sie bereits sage und schreibe knapp 3.000 Tacken (!) dafür ausgegeben hat (und eine Ende daher auch absehbar ist) wäre ein Neuanfang mit allen Pflichtstunden von Vorne natürlich undenkbar....

Danke im Voraus

...zur Frage

Ergänzen sich Fahrstunden und Theorieprüfung/stunden beim A1 und Bf. 17 Führerschein?

Ich möchte den A1 machen und mit 17 dann den Autoführerschein, würden sich theoriestunden oder sogar praxisstunden miteinander ergänzen ? Damit ich nichtmehr alle Pflichtstunden machen muss beim Bf. 17 z.B. ? Wäre der Autoführerschein dann billiger ?

...zur Frage

Führerschein ganz neu anfangen?

Hi eine Freundin von mir hat total viele Fahrstunden genommen und die Sonderfahrten auch fast durch. Jedoch bricht sie jetzt ihre Fahrstunden ab, um woanders weiterzumachen. Sie behauptet, sie müsste nun ganz von vorne anfangen, also alle Pflichtstunden + Sonderfahrten + Übungsstunden von vorne machen, obwohl sie schon viel Erfahrung gesammelt hat. Die Theorieprüfung ist leider schon ein Jahr her, also muss sie diese definitiv wiederholen.

Muss sie den Führerschein ganz neu beginnen(Theoriestunden+ alle Fahrstunden)?

...zur Frage

Wie viel kostet in etwa ein Motorrad Führerschein, wenn man bereits Klasse B hat?

Ich habe bereits begleitetes Fahren gemacht, bin immernoch 17/2, würde aber nun gerne einen Führerschein Klasse A(2 ?) machen, wie teuer wird das in etwa ? Ich kann ja mit Rabatten wegen B-Klasse Führerschein rechnen, nicht wahr ?

...zur Frage

Fahrschule Rechnung (Kl.B), sind das bereits die Pflichtstunden?

Hab das Feld von der Rechnung ausgeschnitten.

Meine Frage ist, da sind ja nun 5x Überlandfahrten gelistet. Sind diese nun von den Pflichtstunden somit abgehakt ?

Es sind ja 3x Nachtfahrten, 4x Autobahn und 5x Überland Pflichtstunden.

Weil nach diesen 5x Überlandfahrten welche in der Rechnung zu sehen sind, habe ich noch gut 3x Überlandfahrten gehabt, diese kommen wohl in der nächsten Rechnung mit.

Aber die Pflichtstunden dafür müssten ja jetzt abgehakt sein, oder ? Dann müsste ich nur noch die Autobahn und Nacht machen ?

Freue mich über Hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?