Verlieren Autos mit dem Alter an PS?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu Beginn eines Motorlebens sind die Passungen noch nicht eingelaufen, die Reibung vielleicht etwas höher und die abgegebene Leistung etwas niedriger.

Mit steigender Laufleistung nimmt die Leistung anfangs meist etwas zu, die Teile haben sich aneinander eingelaufen, die Reibung ist geringer.

Doch je mehr der Motor auf dem Buckel hat,desto mehr hat er auch Verschleiß, die Dichtigkeit zwischen Kolben und Zylinder und an den Ventilen nimmt ab, die Kompression ebenfalls, damit sinkt die Leistung etwas.

Kommt mir allerdings auch so vor ,hab ein Auto mit 107 PS aber die beschleunigung und die Zugkraft sind unter aller Sau,merke die PS nur an der Versicherungsprämie.

Leistungsverlust existiert. Aber vll 3% durch Abnutzung das Zylinders.

Was möchtest Du wissen?