Verliere Kühlwasser was kann es sein Fiat Seicento?

Weiß jmd woran es liegt - (Auto, Fiat, Kühlwasser)

4 Antworten

Wenn der Motor Kalt ist kannst du mal an die nasse stelle Langen (achtung schmutzige Finger)

Und dann kannst mal zerreiben und Riechen ob das Süßlich riecht (Kühlwasser) oder nach Öl riecht...

Weil an der Stelle würde ich auf Motoröl Tippen, Getriebeöl ist an der Stelle eher unwahrscheinlich aber auch möglich... riecht es Säuerlich ist es Getriebeöl ;)

Danach auch Hände Waschen, Kühlwasser ist etwas Hautreizend...

Die Feuchtigkeit an dieser Stelle wird wohl mehr Öl sein.

Kühlwasser verbraucht man nicht (auf lange Zeit verdunstet evtl eine geringe Menge), man kann es nur verlieren indem Etwas undicht ist.

Es kann aber durchaus sein dass noch Luftblasen im System waren die nach und nach gefüllt wurden wodurch sich der Kühlwasserstand senkt. Also öfters kontrollieren, mittlerweile sollte kein Kühlwasser mehr fehlen, wenn doch ist noch irgendwo eine undichte Stelle.

Achso mh, also ich schaue öfters nach dem ÖL stand da ist immer genug drin

0
@babylipss

Das was auf dem Bild eingekreist ist ist ja auch am Getriebe, daher wird es Getriebeöl sein. Der Ölstand den Du kontrollierst ist der Motorölstand. Aber das ist scheinbar so wenig als dass Du Dir darüber keine Gedanken machen bräuchtest.

0

Ist es schlimm für mein Auto , wegen dem Getriebe Öl?

0
@babylipss

Sehr wahrscheinlich nicht (genau sagen könnte ich es nur wenn ich es selbst sehen würde und den Getriebeölstand messen würde), die meisten Getriebe an älteren Autos sind etwas ölig aber nur äusserst selten machen die Probleme deswegen.

0

Auf dem Bild ist nur ein veröltes Getriebe zu sehen.

Wasserverlust kann ungefähr 100 verschiedene Ursachen haben.

Also ist es nur verölt? Heißt es ich verliere Öl?

0
@babylipss

Wenn es verölt ist, bedeutet das, dass irgendwo Öl austritt.

Wenn der Flüssigkeitsstand im Kühlwasserbehälter sinkt, bedeutet das, dass irgendwo Kühlflüssigkeit verloren geht.

1

Was möchtest Du wissen?