Verliere ich Menschlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Falls  in deinem Hirn noch ein kleiner Funke Verstand ist, was ich mit Sicherheit annehme,( sonst wäre es dir nämlich auch egal, was andere über dich denken),  dann lasse es zu, dass man dir hilft. Denn keine Therapie hilft, wenn man nicht will.  Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber du hast eine Fantasie und Vorstellung, die nicht normal ist und wenn du ganz ehrlich bist, weißt du das selber auch. Man weiß, dass der Mond vieles auslösen kann, aber noch mehr kann die Psyche eine große Veränderung auslösen. Und dafür gibt es immer eine Ursache, die in den meisten Fällen in der Kindheit beginnt.

Du scheinst sehr intelligent zu sein und es wäre echt schade, wenn du so weiter leben willst und wirklich einmal dich und andere in Gefahr bringst. Deshalb möchte ich nochmal an deinen Verstand appellieren, dass du jetzt, wo du etwas älter bist, eine neue Therapie machst, bei einem guten Therapeuten und vor allen, dass du es willst. Es ist vielleicht ein langer und auch nicht leichter Weg. Aber wenn du willst, dass alles wieder ins rechte Lot kommt,  dann wirst du auch es auch schaffen, davon bin ich überzeugt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist unzufrieden mit deinen Leben und mischt das mit irgendwelchen esoterischen Schwachsinn. Ich empfehle dir Bildung im Bereiche der Physik, dann verstehst du,dass hinter einen Vollmond mathematische Formeln stecken, die den Mond regelmäßig so erscheinen lassen, bzw. es erklären und keine mystische Macht die deine Haut kribbeln lässt.

Mach was aus deinen Leben oder steiger dich weiter hinein, in deine Verzerrung der Realität. Grund zur Sorge ist das auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstdarstellungsgelüste, die haste, das kann man dir nicht absprechen. Was Konstruktives kann ich bei dir z.Z. nicht erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?