Verliere ich meine Spielstände?

1 Antwort

Hallo!

Bei einem Reset der Konsole werden die Spielstände nicht gelöscht. Denn die Spiele werden anderst als bei der Konkurrenz in einer Cloud gespeichert, wodurch dein Spielstand nicht auf der Festplatte gespeichert werden muss und du so auch ohne Probleme deine Konsole reseten kannst.

Du musst nach einem Reset lediglich deine Spiele neu herunterladen und dich nochmal anmelden.

Da du dich mit Xbox Live nicht verbinden kannst, würde ich einer schwachen Internetverbindung, beziehungsweise einer langsamen Internetverbindung die Schuld geben.

Mal versucht den NAT-Typ für die Xbox zu öffnen und die Priorität im Router zu ändern?

Mit freundlichen Grüßen

Mimimimi498

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobbymäßige Beschäftigung mit Computern

"Anders als bei der Konkurrenz." 😄

Bei der Konkurrenz, also Sony und Nintendo, werden die Spielstände ebenfalls in einer Cloud gespeichert. Einziger Unterschied ist, dass man PS-Plus/ Nintendo Switch Online braucht, was nman normalerweise sowieso hat.

Anders als bei der Konkurrenz, kann man bei der PS seine Spielstände aber immerhin auch extern speichern. 🙃

1
@paradox1899

Einziger Unterschied ist, dass man PS-Plus/ Nintendo Switch Online braucht, was nman normalerweise sowieso hat.

Wieso sollte man davon ausgehen, dass jeder das Geld hat und monatlich Geld dafür ausgibt? Ich kenne viele PS und Nintendo Nutzer. Keiner davon nutzt diese Dienste, weil es einfach unsinnig ist, sich das dafür zu kaufen.

Anders als bei der Konkurrenz, kann man bei der PS seine Spielstände aber immerhin auch extern speichern. 🙃

Oh wow, voll das krasse Argument. Dafür hat die Festplatte der XBox vom Werk aus mehr Speicherplatz.

Der Rest von der XBox ist einfach besser, hier mal ein paar Beispiele:

Die CPU und CPU Leistungen

Sowohl die PlayStation 5 als auch die Xbox Series Xverwenden SoCs aus dem Hause AMD auf Basis der Architektur Zen 2 (CPU) bzw. RDNA2 (GPU). Auch setzen beide Konsolen auf 16 GByte GDDR6-RAMund SSDs. Die CPU-Leistung sollte ähnlich ausfallen. Denn der minimal höhere Chiptakt der Xbox Series X dürfte sich in Spielen kaum bemerkbar machen. Anders sieht es bei der GPU aus. Der Grafikchip der PS5 erreicht maximal 10,28 TFLOPS an Leistung durch 36 Recheneinheiten und 2,23 GHz Takt. Die Xbox Series X schickt hingegen 12,15 TFLOPS, 52 Recheneinheiten und einen Takt von 1,825 GHz ins Rennen. Das dürfte bei Multiplattform-Titeln für eine Überlegenheit sorgen.

Die Festplatte

Die Festplatte der XBox Series X/S haben vom Werk aus 1 TB. Die PS5 dagegen muss auch mit 825 GB zufrieden geben.

Dann zitiere ich noch einmal kurz das Fazit:

Technisch ist die Xbox Series X der Gewinner

Unserer Meinung nach zeigen die technischen Daten ein klares Bild: Auf dem Papier ist die Xbox Series X die leistungsfähigere Konsole. Dafür sorgt in erster Linie der wesentlich leistungsfähigere Grafikchip. Wie sich das im Alltag auswirken wird, wird sich mit zunehmender Spieleauswahl zeigen. Vermutlich werden die Entwickler die Mehrleistung in Multiplattform-Titeln für höhere Auflösungen, stabilere Framerates und kleinere Mehrwerte nutzen.

0
@DerNico
Oh wow, voll das krasse Argument. Dafür hat die Festplatte der XBox vom Werk aus mehr Speicherplatz.

Oh wow, voll das krasse Argument, die Festplatte hat 21% mehr Speicherplatz. 😂 Nur schade dass sie mit einem Datendurchsatz von 2,4 GByte/s nicht mal halb so schnell ist, wie die der PS5 (5,5 GByte/s).

Das herum reiten auf Specs, welche sich nur minimal unterscheiden, kenne ich eigentlich nur von unbelehrbaren Fanboys. Dabei werden auch gerne die zahlreichen Specs außen vor gelassen, in welchen die PS5 besser abschneidet.

Natürlich kann man einen Artikel zitieren, welcher ein halbes Jahr alt ist und auf Einschätzungen zu den Zahlen basiert.

Oder man gesteht sich ein, dass es auf die gesamte Systemarchitektur ankommt und das wohl auch der Grund ist, dass es praktisch keine Unterschiede gibt, so wie es zahlreiche Vergleiche bisher zeigen. Wie in den Vergleichen von Digital Foundry zum Beispiel, wo man sieht wie identisch die meisten Fassungen aussehen, oder die PS5 teilweise sogar besser abschneidet.

Wohlgemerkt, dass diesen unterschieden technische Analysen zugrunde liegen und diese mit dem bloßen Auge praktisch nicht zu erkennen sind. Umso infantiler ist es, sich an so etwas so aufzugeilen. Wer so ein Grafikfetischist ist, kommt sowieso nicht an einem PC vorbei. 😄

Aber das würde hier alles schon unzählige Male diskutiert und hat auch absolut nichts mit der Frage oder der gegebenen Antwort zu tun. 🙃

1
@paradox1899
Das herum reiten auf Specs, welche sich nur minimal unterscheiden, kenne ich eigentlich nur von unbelehrbaren Fanboys. D

du meinst dich selber?

Du widersprichst dich halt noch im nächsten Satz.

Zuvor sagst du ja die Xbox hat 2,4 GByte/s Datendurchsatz und die Playstation 5 5,5. Und im nächsten Satz meinst du, das Leute die auf Specs rum reiten unbelehrbare Fanboys sind. Also gehörst du auch dazu?

abei werden auch gerne die zahlreichen Specs außen vor gelassen, in welchen die PS5 besser abschneidet.

In welchen denn? xD Die SSD? Krass, das bringt ihr wohl gar nichts, das Spiele auf der Xbox Series X trotzdem schneller laden..

Oder man gesteht sich ein, dass es auf die gesamte Systemarchitektur ankommt und das wohl auch der Grund ist, dass es praktisch keine Unterschiede gibt, so wie es zahlreiche Vergleiche bisher zeigen. Wie in den Vergleichen von  Digital Foundry zum Beispiel, wo man sieht wie identisch die meisten Fassungen aussehen, oder die PS5 teilweise sogar besser abschneidet.

oh man.. das sind wenige Spiele wo die PS5 besser ist.

Die Xbox hat wohlbemerkt deutlich mehr 120fps Spiele rund 3-4mal mehr! Das zeigt doch schon wie große der Leistungsunterschied ist! :P

Wohlgemerkt, dass diesen unterschieden technische Analysen zugrunde liegen und diese mit dem bloßen Auge praktisch nicht zu erkennen sind. Umso infantiler ist es, sich an so etwas so aufzugeilen. Wer so ein Grafikfetischist ist, kommt sowieso nicht an einem PC vorbei. 😄

dann hör auf mit deiner SSD zu schwärmen, wenn diese mit dem bloßen Auge wie du sagst keinen Unterschied hat xD

0
@paradox1899

Vorab:

Darf ich kurz wissen, warum du immer alles meldest? Bei allem Respekt, ich finde das ziemlich feige. Wir bringen dir bei, dass du falsch liegst, wir beleidigen dich nicht oder machen sonstiges.

Und nur weil du nicht mehr weißt, was du schreiben willst, bettelst du die Mods an, damit die das löschen?

Du bist ja einer…

Oh wow, voll das krasse Argument, die Festplatte hat 21% mehr Speicherplatz. 😂 Nur schade dass sie mit einem Datendurchsatz von 2,4 GByte/s nicht mal halb so schnell ist, wie die der PS5 (5,5 GByte/s).

Ist leider herzlich irrelevant, da dir das bei einer vollen Festplatte nix bringen würde.

Das herum reiten auf Specs, welche sich nur minimal unterscheiden, kenne ich eigentlich nur von unbelehrbaren Fanboys.

Und, dass welche einfach nur mit solchen „Argumenten“ kommen, kenne ich eigentlich nur von Menschen, die keine Ahnung von diesem Thema haben. Bitte was vergleichst du denn bei technischen Sachen? Das Gewicht und die Farbe?

Na dann, fang mal an zu bewerten, ich warte hier geduldig.

In denen die PS5 besser abschneidet? Beim besten Willen, ich kenne da nix.

Und du empfindest es als Kleinigkeit, wenn die CPU deutlich besser taktet und die GPU viel mehr Leistung aufbringt?

Dann kann ich dir Fanboy leider auch nicht mehr weiterhelfen.

Nein, beim vorletzten Argument liegst du leider komplett falsch.

Eine vernünftige Grafikkarte gibt es nicht nicht mal für die UVP der XSX. Insofern kommt man ganz gut ohne PC aus.

So, ich habe deinen Artikel hier durchgelesen, kann hier weder starke Argumente herausentnehmen, noch kann ich technische Argumente heraushören.

Wie wäre es denn, wenn du dich einfach mal an deinen Rechner setzt, Google öffnest und die Specs vergleichst? Vielleicht merkst du dann endlich, was für einen Schwachsinn du hier redest.

Hier dein Kommentar. Hab ich noch schnell "gerettet"

0
@DerNico
Darf ich kurz wissen, warum du immer alles meldest? Bei allem Respekt, ich finde das ziemlich feige. Wir bringen dir bei, dass du falsch liegst, wir beleidigen dich nicht oder machen sonstiges.
Und nur weil du nicht mehr weißt, was du schreiben willst, bettelst du die Mods an, damit die das löschen?

Ich melde Kommentare die unsachlich und provokativ sind. Wären die Zuständigen anderer Meinung, würden sie diese nicht löschen.

Und "nur weil ich nicht mehr weiter weiß". 😄 Mir ist es nunmal einfach zu blöd auf solche einfältigen "Argumente" zu reagieren.

Ist leider herzlich irrelevant, da dir das bei einer vollen Festplatte nix bringen würde.

Das ist auf dem Niveau von "haha, dein Ferrari bringt dir auch nichts, wenn er kein Benzin mehr hast".

Ich habe hier schon unzählige Male Dinge klargestellt, mit Fakten und Zahlen untermauert, aber es gibt hier Nutzer welche quasi immun gegen jegliche Argumentation sind und dann noch ausfallend werden, wenn man beweist, dass sie falsch liegen.

Wenn du wüsstest mit welchem Unsinn, Halbwissen und Lügen ich hier bereits konfrontiert wurde, nur um seine kleine Wunschkonsole zu promote, würdest du dich vermutlich totlachen. 😄

Und du empfindest es als Kleinigkeit, wenn die CPU deutlich besser taktet und die GPU viel mehr Leistung aufbringt?

Nein. Das habe ich nicht behauptet. Ich habe gesagt, dass die Unterschiede gering sind. Und auch hier muss man genau hinschauen.

  • XSX: 52CU mit einem Takt von 1,825GHz.
  • PS5: 38CU mit einem Takt von 2,23GHz.

Das sind zwei völlig andere Herangehensweisen, womit ich nicht abstreite, dass die XSX hier auf dem Papier mehr Leistung hat.

Und bisherige Tests, welche ich verlinkt habe, bestätigen genau das, was ich noch vor dem Erscheinen der Konsolen vorausgesagt habe. Nämlich dass man quasi keine Unterschiede sieht. Jedenfalls keine, die ein Mensch mit bloßem Auge erkennen kann.

Weißt du wo das noch der Fall war? Bei der letzten Generation. (XSX / PS4 Pro). Dort waren die Specs deutlich unterschiedlicher, aber Unterschiede in Grafik und Performance waren dennoch nicht zu erkennen.

Deshalb finde ich es auch so unglaublich kindisch, auf solchen Dingen herumzureiten. Und da ich solche Fanboy-Diskussionen hier schon etliche Male mit anderen Nutzern hatte, bin ich nur noch an sachlicher Diskussionen interessiert, welche vielleicht auch zu etwas führt. Das ist meiner Erfahrung nach aber in den seltensten Fällen so.

Nein, beim vorletzten Argument liegst du leider komplett falsch.
Eine vernünftige Grafikkarte gibt es nicht nicht mal für die UVP der XSX. Insofern kommt man ganz gut ohne PC aus.

Auch hier wäre etwas Leseverständnis angebracht. Ich habe nicht behauptet, man bekäme für das gleiche Geld wie für eine Konsole einen besseren PC. Ich habe gesagt, dass jemand der so viel Wert auf High End Grafik legt, an einem PC nicht vorbei kommen wird.

Richtig lesen und verstehen, würde so viele Dinge so viel einfacher machen. 🙈 Genau deshalb werden mir solche Diskussionen oft zu blöd und meine Freizeit ist mir dafür auch irgendwo zu schade.

1

Danke aber das komische ist auch das nur meine Xbox auf einmal schwaches Internet hat ? Besitze die jetzt schon seit 3 Jahren und es gab nie Probleme mit dem Internet und jetzt aufeinmal

0
@Nic0xx

Hast du denn auf anderen Plattformen auch gleichermaßen Probleme?

0

Was möchtest Du wissen?