Verliere ich Leistung, wenn ich meine Lautsprecherkabel verlängere?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo meatgrinder1995,

Grundsätzlich kannst du jedes Lautsprecherkabel verlängern, aber nicht beliebig lang.

Begründung:

Die Verbindung zwischen Verstärker und Lautsprecher sollte immer einen möglichst kleinen elektrischen Widerstand haben, damit der sogenannte Dämpfungsfaktor der Endstufe möglichst hoch bleibt. Er ist verantwortlich für eine präzise Wiedergabe besonders im Bassbereich.

Ein dünnes Lautsprecherkabel hat immer einen höheren Widerstand als ein dickes aus dem gleichen Material, in der Regel Kupfer. Genauso verdoppelt sich der Widerstand, wenn du die Länge des Kabels mit einem Kabel identischer Qualität verdoppelst.

Ein fest angeschlossenes Kabel ist eher ein Merkmal eines sehr preiswerten und nicht sehr hochwertigen Lautsprechers, wo es nicht so genau darauf ankommt. Verwende mindestens ein Kabel mit gleichem Querschnitt, das reicht für wenige Meter Verlängerung aus.

Wenn du aber um 10 Meter oder mehr verlängern musst, dann verwende mindestens ein Kabel mit 2,5 qmm Querschnitt. Bei einem hochwertigen Lautsprecher würde ich sogar auf 4qmm gehen.

Zum Verlängern solltest du unbedingt Aderendhülsen auf die abisolierten Enden crimpen (mit einer Aderendhülsenzange aufquetschen) und dann mit einer Lüsterklemme die Kabelenden verbinden.

Es gibt auch teurere Verbindungsklemmen von Wago, aber in deinem Fall tun es die preiswerten Lüsterklemmen.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie lang du sie verlängern willst.

Grundsätzlich schon, aber auf kleine Abstände merkt man das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?