Verliere ich die volle Erwerbsminderungsrente von der DRV wenn ich wieder auf dem ersten Arbeitsmarkt will?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sobald du wieder mehr als 3 Stunden täglich arbeiten kannst, wird die Rente um 50 % gekürzt.

Ab 6 Stunden täglich fällt die Rente ganz weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wieder vollständig arbeiten gehst, heißt einen Vollstelle nimmst bekommst du kein Geld mehr von der Erwerbsminderungsrente.

Ist ja auch logisch es heißt ja auch Erwerbsminderunggsrente weil man nicht mehr Arbeitet also Erwerbslos ist und keine Arbeit ausführen kann oder nicht mehr völlig. Wenn sich das natürlich geändert hat dann ist es so das du diese nicht mehr bekommst. Da du wider arbeiten kannst und dich versorgen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mehr als 3 Stunden täglich einer Erwerbstätigkeit nachgehen kann ist nicht voll erwerbsgemindert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ja.

SIe ist dafür da, deine volle Erwerbsminderung abzumildern und lässt dir die Möglichkeit monatlich 450€ (2mal im Jahr bis 900€) zu zuverdienen.

Beste grüße

Dickie59

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, denn dann zeigst du ja, dass du wieder voll arbeiten kannst. Dann gibt es keine Rente mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?