Verliebtheitsphase oder was für die Ewigkeit?

5 Antworten

Hallo :) Ich bin seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen, jedoch nicht so eng, da wir eine Fernbeziehung führen. Anfangs waren wir total verliebt etc. Ich dachte immer, nach einer gewissen Zeit vergeht das. Aber bis jetzt ist es geblieben und wir können uns nichts schöneres vorstellen, als bis zum Ende zusammen zu bleiben. Bei euch tönt es so, als würdet ihr nie streiten etc. Das ist leider bei uns nicht so, aber nach jedem Streit fühlen wir uns mehr verbunden. Jedes Mal denke ich, mehr Gefühle etc. gehen nicht mehr, aber jedes Mal fühlen wir uns noch mehr zusammen geschweisst. Ich rate dir auf jeden Fall, dir nicht zu viele Gedanken zu machen, sondern einfach die Zeit zu geniessen, die ihr zusammen habt, theoretisch kannst du nie wissen, wann diese vorbei ist. Aber ich selbst denke schon, dass es halt die grosse Liebe ist, wenn man plötzlich solche Gedanken hat. Mein Freund und ich malen uns auch heute schon aus, wie unsere Hochzeit werden wird, wie wir unser Kind nennen möchten etc. (bin jünger als du ;)) Aber ich denke einfach, das gehört dazu. Höre auf dein Herz, ich denke, du merkst schon, wenn er nicht der Richtige ist. Aber so wie ich lese, ist er das bestimmt!

Ich wünsche euch auf jeden Fall alles alles Gute und bleibt glücklich!

Das ist schön, wenn Íhr trotz Fernbeziehung so glücklich zusammen seit. Und danke für die Anwort ich glaube du hast Recht einfach nicht so viel drüber nachzudenken, dann kann ich vllt. auch bald sagen ich bin mit meinem Freund 1 Jahr zusammen und dann 2,3 bis wir alt und faltig sind grins Wünsch euch auf alle Fälle auch, dass es für die Ewigkeit ist. Fühl dich gedrückt :)

0

Frag mal all die Paare, die sich auch soooooo sicher waren und nun in Scheidung leben... NICHTS ist für die Ewigkeit! Geniesst das was ihr jetzt habt... versteh mich nicht falsch... Ich bin mit meinem Mann 12 Jahre zusammen und 10 davon verheiratet. Es gibt gute Tage und weniger gute... natürlich hoffe ich, dass wir für immer zusammen bleiben... aber das kann niemand garantieren!

Ja das stimmt. Aber ich meine ist es falsch jetzt schon an Kinder zu denken? Also ich will jetzt nicht sofort eins, aber halt schon mal darüber nachzudenken früh Mami zu werden. oh 12 Jahre das ist schön, glückwunsch und daumendrück dass es für immer hält :)

0
@Mortzi123

Mein Mann hat mir einen Antrag gemacht... da waren wir gerade mal ne Woche zusammen :-) Geheiratet haben wir dann aber erst 2 Jahre später. Auch über Kinder haben wir oft und viel gesprochen... doch er war immer sehr sprunghaft. Mal ja, dann wieder nein... dann ich weiss nicht... dann wieder ja und es wurde auch über Namen gesprochen... dann wieder nein und dann wurde ich schwanger ohne das wir daran gedacht hätten. Unsere kleine Tochter ist jetzt 3 und heisst Kaja.

0

ja, man glaubt das am Anfang immer gern. Die Zeit wird´s zeigen, aber im Moment ist das wohl noch die "rosarote Brille"-Phase. Ich wünsch euch, dass es wirklich eine schöne, lange, ernsthafte Beziehung wird, aber würde an deiner Stelle jetzt noch nicht von "ewiger Liebe" sprechen.

Ja ist wahrscheinlich wirklich so. Hab ja in Beziehung noch nicht so die Erfahrungen und interpretiere vllt. bisschen zu viel hinein. Du hast Recht die Zeit wirds zeigen... Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?