Verliebt, wie kann ich damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was erwartest du noch mehr an Bestätigung, dass er dich akzeptiert so wie du bist? Außerdem spürst du, dass du an ihm hängst. Dir fehlt nur - verständlicherweise - der Mut, dich zur Liebe mit ihm zu bekennen. Du machst alles richtig. Unternehme den nächsten Schritt: Spreche mit ihm über deine Gedanken und Gefühle. Schau, dass ihr euch trefft und Zeit für Gespräch und ggf. Austausch von Gefühlen habt. Mache alles, was du gefühlsmäßig kontrollieren kannst, bzw. akzeptiere die Folgen... Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lole737
23.02.2016, 21:17

aber irgendwie möchte ich es nicht wirklich wahr haben weil ich angst habe das daran die enge freundschaft zu grunde geht... ich brauche ihn als normalen freund weil er eine mega stütze in meinem leben geworden ist. es geht ohne ihn nicht mehr

0

Was möchtest Du wissen?