Bin verliebt. Wie gehe ich jetzt am besten mit der Sache um?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dich immer neben sie setzt und sie ist davon genervt, wird sie dich das schon spüren lassen. Ich fände es komisch, wenn jemand mit mir chattet und setzt sich dann im Bus woanders hin, wenn neben mir frei ist.

Unterhaltet euch meinetwegen über ganz unverfängliche Dinge: Wetter, Musik Sport. Du kannst auch gestehen, dass dir Schreiben leichter fällt als Reden.

Und ob ihr euch nicht mal nach der Arbeit auf einen Kaffee treffen könnt.

Womöglich wartet sie, die ja auch schüchtern ist, seit Wochen darauf, dass du sie mal richtig ansprichst.

Deine Ideen, etwas mit ihr zu unternehmen, sind doch gut und überhaupt nicht aufdringlich. Und wenn es am Anfang mit der Kommunikation etwas holpert, ist das auch nicht so schlimm. Wenn ihr euch sympathisch seid, was ich für dich hoffe, dann gibt sich das im Lauf der Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihr mal in die Stadt so habe ich das gemacht :)

Wenn du dich öfters mit ihr triffst sollte die Nervosität schwächer werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?