Verliebt was soll ich machen? Brauche Ratschläge 🤔?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Schokotorte, scheint kein ganz einfaches Unterfangen zu sein, aber es ist nur hoffnungslos, wenn du weiterhin deiner Auserkorenen im nebligen Feld des Unwissens tappen lässt. Zuerst würde ich ruhig deine beste Freundin einweihen, denn wenn sie es verdient hat,deine beste Freundin zu sein, wird sie dich nicht auslachen, sondern dir aufmunternd und unterstützend zur Seite stehen. Dann musst du Wege finden, um deinen Schwarm auserhalb der tristen Schulmauern zu treffen. Vielleicht kannst du ja durch ein zwangloses Gespräch rausfinden, was er gerne in seiner Freizeit unternimmt. Frag ihn doch ganz beiläufig, was er neben der Schule so macht und dann könntest du ja sagen: Oh, das mach ich auch gerne, wollen wir das nicht mal zusammen machen...? Irgendwie sowas in der Richtung schwebt mir vor...ich drück dir fest die Daumen, dass ihr zwei Tollpatsch zusammenfindet, ohne euch auf die Füße zu treten:)) Also verliere aber nicht das Auge, dass du auf ihn geworfen hast...

 - (Schule, Liebe, Beziehung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es keine Möglichkeiten, ihm alleine zu begegnen, ohne deiner Freundin? Mir scheint, dass sie irgendwie zwischen allem steht.

Du darfst dich nicht von ihr abhängig machen und solltest deine eigenen Wege gehen. Vielleicht findest du so bessere Gelegenheiten, mit ihm ins Gespräch zu kommen :-)

Es gibt immer Chancen, die an die Türe des Lebens klopfen. Man muss nur aufmerksam hinhören :-) Und wenn ihr eh beide schüchtern seid, hättet ihr doch eine Gemeinsamkeit schon, worauf man aufbauen kann.

Und bedenke: Liebe kann man nicht erzwingen. Sie kann sich nur entwickeln :-)

Viel Glück jetzt und später in deinem Leben.

Gruß Noidea333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie nahe stehst du deiner bf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schokotorte1357 28.04.2016, 15:47

Ja schon relativ 🙈

0
chrisi04051998 28.04.2016, 15:50
@schokotorte1357

Dann sag es zuerst deiner Freundin und wenn sie wieder "normal" ist sagst du es ihm

Leicht gesagt schwer getan ich weiß aber du packst das schon 

Viel glück noch mit der Sache und Kopf hoch :)

Lg chrisi

0

Was möchtest Du wissen?