Verliebt: Warum ignoriert er mich plötzlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hmm.. ich kenne ihn ja nicht, aber wenn du sagst er sei schüchtern, dann schätze ich mal, liegt es daran.. wenn es wirklich so ist! Und wahrscheinlich denkt er fast dasselbe wie du, ist total verwirrt und weiß nicht wie er mit dir bzw. der Situation umgehn soll und will es sich bloß nicht versauen.. hat vielleicht Angst dich anzusprechen und dabei irgendetwas falsch zu machen.. gerade wenn man verliebt ist, macht man sich 1000 Gedanken und es herrscht Unsicherheit.. Ungewissheit tut nämlich weh ;)

An deiner Stelle würde ich einfach mal auf ihn zugehn. Hast du denn was zu verliern? Nein.. Du kannst nur was gewinnen.. Entweder näheren Kontakt zu ihm (was ich dir wünschen würde) oder halt die Gewissheit, dass er doch kein Interesse hat.. Und dann kannst du eh nichts daran ändern..

"Wer kämpft kann verlieren.. Wer nicht kämpft, hat schon verloren"

Also ran an den Speck ;D

CheckyesDelilah 29.01.2013, 22:24

Ich hoffe ja so, dass du Recht hast!

Aber stimmt, ich glaub wirklich, ich sollte mich einfach mal überwinden. Schlimmer, als dass wir nicht mehr miteinander reden, also im Grunde genommen eig. wie im Moment, kann es ja eigentlich nicht werden...

Hoffentlich traue ich mich endlich mal was! Vielen Dank! :)

0
L4ndliebe 29.01.2013, 22:39
@CheckyesDelilah

Eben ;) trau dich einfach mal, zu verlieren hast du nichts^^

Weißt du.. mir ging oder geht es noch ähnlich mit nem Typen.. Wir reden kaum miteinander, sind uns aber trotzdem voll sympathisch.. Wir sind beide sehr schüchtern, er sogar noch mehr glaub ich manchmal.. Jetzt waren wir letztens mit paar andern noch auf ner Party, auf der Hinfahrt im Zug haben wir aber schonmal vorgeglüht und da lag dann auch iwann was in der Luft und es kam zum Kuss^^ Das ging dann den ganzen Abend so weiter.. Ich sag mal, der Alkohol hat uns die Hemmungen bzw. die Schüchternheit genommen und uns beiden gezeigt, dass wir uns mögen und uns halt körperlich näher kommen wollten :P Alles andere ist jetzt ne andere Geschichte.. Aber weißt ja vielleicht so ungefähr was ich meine :) Nicht das ihr euch jetzt durch Alkohol näher kommen sollt, um gottes willen XD aber ich denke halt, wenn ich ihn auch nüchtern mal vorher angesprochen hätte oder mehr auf ihn zugegangen wäre, dann wär auch früher schon mehr passiert.. Also.. nur Mut :P Man muss eben im Leben Risiken eingehn :P Sonst wärs ja zu einfach..

1

Vielleicht ist er in dich verliebt und hat Angst das er etwas falsch macht, das du ihn nicht liebst und dich das überfordern würde. Meistens hat man auch Angst enttäuscht und verletzt zu werden wenn man sich so verhält. Das ist ein Verhalten mit dem man sich selbst vor irgendwas schützt.

Vielleicht ist nach dem Tanzkurs die "aufgebaute Nähe" oder so einfach wieder langsam verschwunden, weil ihr nichtmehr viel unternommen habt? Und wenn er eh so schüchtern ist, kein Wunder. Solltest vielleicht einfach wieder öfter reden, denke für n bissl reden ist immer Zeit, dann wenn er mal irgendwo alleine rumsteht oder so. Und wenn man dann wieder mehr miteinander macht wirds Verhältnis zueinander sicher besser!

hab alles gegeben, hoffe hilft :p

CheckyesDelilah 29.01.2013, 22:26

Ich versteh genau, was du mit dieser "aufgebauten Nähe" meinst. Es fühlt für mich tatsächlich auch ein bisschen an, also würde die wieder verschwinden. Ich glaube, das ist eine gute Idee, ich sollte wirklich einfach versuchen, diese Nähe wieder ein bisschen aufzubauen. Danke für deinen Rat!

0

er ist mega schüchtern und mag dich auch würd ich vermuten... wenn er dir ohne vorwarnung begegnet ist er überrascht und wärend du schon hallo sagst überlegt er noch was er sagen soll :P

GRUPPENZWANG! Er hat Schiss, dass seine Freunde denken, er hätte ne Freundin, das ist ne Möglichkeit, da er ja schüchtern ist.

ich mache sowas wenn ich mich net traue der person direkt zu sagen ich kann dich nicht leiden also ignoriere ich sie in der hoffnung sie lässt mich in ruhe

CheckyesDelilah 29.01.2013, 21:39

Aber wenn er mich überhaupt nicht mögen würde, hätte er mir doch wohl nicht zugesagt? Also ich glaube eigentlich nicht, dass er mich gar nicht mag, also nicht mal im freundschaftlichen Sinn...

0

Liebe eindeutig! Er ist überfordert. Genau wie ich damals.

VG

CheckyesDelilah 29.01.2013, 22:15

Das wäre der schönste Grund, den ich mir vorstellen kann! :) Und wie ist es dann bei dir damals weitergegangen?

0

Was möchtest Du wissen?