Verliebt und verzweifelt - was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du ein/-e gute Freundin/Freund, die ihn davon überzeugen könnte aktiv zu werden...sozusagen ein Wingman :D.

Mit 16 ist es natürlich vielleicht schwierig, gerade wenn man noch schüchtern ist.
Aber gib ihm doch einfach einen Zettel mit deiner Telefonnummer und schreib rauf, dass er sich melden soll (deinen Namen nicht vergessen). Dann wirst du sehen ob er dich mag.

Und wenn du ihm den Zettel nicht persönlich geben kannst, dann stopf ihn den heimlich irgendwo hin, wo er ihn früher oder später findet.

Kann natürlich aber auch peinlich werden.

Alternativ lies seine Körpersprache.
Lächelt er dich an?
Schaut er dir in die Augen und zwischendurch immer wieder auf die Lippen?
Zeigen seine Füße beim kurzen Gespräch zu dir?
Das alles sind Indizien für Interesse...
Und dann kann man schon mal was riskieren.

Manchmal wird man sogar belohnt (eigene Erfahrung). Aber ich bin auch schon älter...Aber einfach mal sagen "Ach was soll's". Schlimmer als ne Ohrfeige wird es schon nicht werden, beim Kussversuch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab genau den Fehler gemacht und ich hoffe du machst ihn nicht: Ich hab mich nicht getraut zu reden und jetzt werden wir uns vielleicht nicht wieder sehen :(

An deiner Stelle würde ich einfach alles geben, denn nichts ist schlimmer als das "Wenn ich doch nur.." glaub mir!

Ich wünsch dir viel Glück und hoffe, dass du dich traust ihm deine Gefühle zu offenbaren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn halt einfach, alles andere ergibt sich dann schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?