verliebt ..und dan in meine sportlehrerin ( bin weiblich )

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dir als 1. mal bewusst machen das es mit liebe nichts zutun hat das was du hast sind normale Swärmereien.

Liebe entsteht erst wenn man sich richtig kennengelernt hat (Charakter,Einstellung,stärken und schwächen) Man viel miteinander unternimmt und zeit verbringt und ich denke das da bei dir und deiner lehrerin nicht der fall sein wird.

Diese Schwärmereien für Lehrer oder Stars sind in der Pubertät vollkommen normal aber sie lassen irgend wann nach da es keine ernsthaften Gefühle sind daher warte einfach ab und begehe keinen fehler in dem du deine Gefühle gestehst obwohl es eher Schwärmereien sind den das könnte schnell zu Problemen führen wenn Mitschüler es mitbekommen

Und es ist auch ganz normal das du es mit Liebe verwechselst da es den meisten so geht egal ob Jugendlicher oder Erwachsener den du fühlst dich sehr zu ihr hingezogen,musst oft grinsen und lächeln,denkst oft an sie und vieles mehr aber das Täuscht nur und sind noch lange keine anzeichen für richtige Liebe den diese anzeichen kann man sogar schon bekommen wenn man lediglich Interesse an jemanden hat der einem sehr gefällt.

Vergiss es. Erstmal ist es Lehrern sowieso verboten, Liebesaffären mit Schülern zu haben. Zweitens: wie du schon selbst sagst, ist sie 31 und du 14.. Auch wenn du es nicht hören willst - was du schreibst, ist keine "Liebe", sondern nur eine typische Teenie-Schwärmerei. Solche Phasen hat jeder mal und die gehen auch schnell vorbei, und du hast, wie gesagt, sowieso keine Chance.

Also: Such' dir jemanden in deinem eigenen Alter und lass deine Lehrerin in Ruhe.

Versuchen sie zu vergessen und mehr auf schöne Frauen/Mädchen in deinem Alter achten

Was möchtest Du wissen?