verliebt so sehr aber nicht zu interpretieren?

4 Antworten

Liebe 1Hallo123,

Ich bin selber Männlich 25 Jahre alt und helfe dir gerne weiter auch mit meinen persöhnlichen erfahrungen.

Es ist so. Mit 18 Jahren ist man volljährig, aber mehr auch nicht. Man kann mit 18. kindisch sein, dumm sein, kindlich aussehen, unreif sein, unerfahren sein usw. 

Es gibt aber auf der anderen seite welche (zu denen ich auch gehörte) die Reif sind, erfahren, genau wussten was sie wollten, einigermaßen schlau waren und wussten was eine Frau wert ist.

Ich weiß nicht was der Kerl für ein Typ ist, aber wenn er wirklich nicht jemand ist der ein one night stand braucht, dann ist er es aufjedenfall wert (vorallem wenn du interesse an ihm hast).

Bevor du dir hinterher in österreich, den kopf über ihn zerbrichst würde ich doch wenigstens zeit mit ihm verbringen um herauszufinden wie er so ist. Ob er nun "reif" ist, 4 wochen hast du ja. Und wenn er reif ist und auch interesse an dir hat dann wird er es zeigen und vllt so blöd sich das auch anhören mag ergibt sich ja eine Fernbeziehung mit wochenend treffen? oder er kommt mit?(natürlich nur wenn sich im laufe der zeit herausstellt das es was ernstes ist). 

Ich 25 und meine Freundin 24 haben uns damals noch über die playstation 3 kennengelernt ca. 6 jahre ist das her. Da ich mit 17 meinen realschulabschluss gemacht hab und mit 20 mein abi, mit 24 mein bachelor und jetzt noch 2 jahre ausbildung mache besuchen wir uns nur selten, früher waren es die ferien, semesterferien und jetzt der urlaib und ich genieße jede freie sekunde bei ihr und sie bei mir. In 2 Jahren bin ich fertig hier und werde dann zu ihr nach australien ziehen und hoffe dich das ich mit ihr glücklich werde, denn wie vorraussetzungen stimmen und Ihr englisch ist schon fast zu meiner Muttersprache geworden. 

Naja... was ich eigntlich nur sagen möchte, auch wenn man meine Situation mit deiner nicht hanz vergleichen kann, ist, DAS ALLES MÖGLUCH IST.

Lern den jungen kennen und wenn er wirklich interesse hat, obwohl du nach österreich gehst, dann ist er reif dann kann man eine fernbeziehung führen, dann ist er es wert, falls du überhaupt nach österreich gehst. 

Alles wird sich mit der zeit rausstellen und wenn das mit ihm nichts wird. Dann ist das auch nicht schlimm, denn du haat noch dein ganzes leben vor dir.

Mfg

Danke für diesen langen und wirklich schön geschrieben Text, welcher mich wirklich das Ein oder Andere positiver stimmen lässt.
Wünsche dir und deiner Freundin alles Gute !:)
LG

0

Wieso bezeichnest Du ihn als unreif? Er hat doch ganz klar Interesse bekundet und DU hast ihn abblitzen lassen. Meines Erachtens solltest Du jetzt mal Reife beweisen und das Gespräch zu ihm suchen. Dann kannst Du auch gleich klären, was er von einer Fernbeziehung hält.

Wer hat diese blöden Spiele nur erfunden? Melde dich nicht, rar machen ist interessant, leicht zu haben und so weiter.

Ich würde sagen zu hoch gepokert. Er ist 18, hat sicher nicht die größte Erfahrung und traut sich (aus seiner Sicht) an eine etwas ältere Frau ran. Und was sagt sie "nee, lass mal", also versuche ich etwas belangloses, mal sehen, ob sie überhaupt noch etwas von mir wissen will. Fehlanzeige.

Tja, ich würde sagen das ging in die Hose. Folge beim nächsten Mal deinem Herzen und nicht den Regeln aus den Sitcoms.

Was möchtest Du wissen?