Verliebt, neue freundin ----> Gefühle weg!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Kathi,

wahrscheinlich war es bei Dir gar keine richtige Liebe, sondern nur eine romantische Schwaermerei .......

und das wurde Dir in dem Augenblick klar, als das Liebes-Gestaendnis Deiner Freundin kam, es fiel Dir dann gar nicht schwer, zu verzichten und nun freust Du Dich ueber das Glueck der Beiden.

Ich finde das super, Du bist eine wahre Freundin !

Schoenes Wochenende

Deine Frage ist an einem Beispiel einfach zu erklären:

Gefühle sind vergleichbar mit Pflänzchen bzw. Pflanzen. Sie müssen ständig gehegt und gepflegt werden, und wenn man etwas falsch macht, dann ist alles kaputt!

So muss es Dir ergangen sein mit Deinen Gefühlen. Irgendetwas muss schief gelaufen sein, und die Gefühle waren plötzlich weg.

Aber mache Dir nichts daraus!

Du wirst wieder neue und gute Gefühle bekommen, und eine neue Liebe wird erwachen! Sei gespannt darauf! Der Frühling wird für Frühlingsgefühle sorgen; darauf kannst Du Dich verlassen!

Ich übermittle Dir beste Wünsche und bin mir sehr sicher, dass Du Dich bald wieder neu verlieben wirst.

Beim Blütenzupfen falsch angefangen zu Zählen (Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich, er liebt mich nicht...) :-)

Es ist schön, dass die Entscheidung nicht bei ihr lag. Es hat oft Gründe, weshalb ein inneres Stopp signalisiert, dass eine Freundschaft schöner ist, als eine Liebschaft.

0

Kann ich nicht sagen, aber nur vorstellen ("theoretisch....").

Vielleicht war du allein wenn du dir "verbliebt",hatte aber da war keine "püre" liebe, nur eine kleine "crusch". Dohc jetzt siehst du dass Sie passen sehr gut zusammen weil du nicht soooo viel Gefühle habe, und deiner neue Freudin hatte die Einsamkeit weg gemacht (wie Vanish).

Es ist, wenn mann stopp suchen, das wir finden.

Grüss,

Was möchtest Du wissen?