Verliebt muss aber umziehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerne kannst du ihm einen Brief schreiben oder dich vor dem Umzug noch einmal mit ihm persönlich treffen und mit ihm über deinen Gefühlen reden. Es muss dir jedoch bewusst sein, dass falls er genauso fühlt wie du, für euch leider nur eine Fernbeziehung in Frage kommt und dies ist oftmals leichter gesagt als getan (ich spreche aus Erfahrung). Zu einer Fernbeziehung gehört nämlich ganz viel Vertrauen und Ehrlichkeit.

Und an deiner Stelle würde ich den Jungen auch noch nicht als DEN Richtigen bezeichnen. Es klingt für mich eher wie eine typische Teenie-Schwärmerei und nicht wie richtige Liebe.

Anderenfalls haben auch noch andere Mütter hübsche Söhne :-)

LG aphoticgrace

Naja, ich bin mir nicht sicher, wenn ich mit ihm über meine Gefühle rede, ob ich mich dann völlig blamiere und bis jetzt hatte ich noch nie so starke Gefühle für einen Jungen gehabt...trotzdem danke :)

0

Wieso solltest du dich blamieren? Es beweist wirklich Mut wenn du persönlich mit ihm darüber sprichst. Das sollte er eher zu schätzen wissen :-)

0

Ja, du solltest mit ihm über deine Gefühle sprechen. Dann wirst du sehen wie er reagiert. Wenn die Liebe stark genug ist wird sie auch die Distanz überwinden. Irgendwann seit ihr ja 18. Dann könnt ihr zusammen sein. 

Die Lösung ist nicht gerade einfach.
Es gibt auch nicht "die" Lösung.

Ich will dich nicht noch weiter depremieren, aber wegen dir werden deine Eltern bestimmt nicht den Umzug abbrechen.

Versuche seine Nummer herauszufinden.
Schreibt, und bindet euch.

Irgendwann wirst du ihr 100%ig sicher wiedersehen. Aber auch nur, wenn du es wirklich willst.

Was möchtest Du wissen?