Verliebt, kämpfen oder sein lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Äh, das Wort "kämpfen" benutzt man nicht in so einem Fall, nur mal so.

Außerdem, woher sollen wir wissen, was für Beziehungsprobleme du hast? Kennen wir dich? Oder deinen Freund? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItamiKirai
21.02.2017, 16:43

Wieso benutzt man ''kämpfen'' nicht in solch einem Fall? Ich kämpfe doch dafür sie für mich zu gewinne. Oder nicht?

Und ich finde diese Antwort alles andere als hilfreich

0

Wenn ich das lese, das ist irgendwie so utopisch. Die Zeit, dann die Umstände. Wenn du jemanden magst, dann sag es ihr direkt und setze dich damit auseinander. Sonst wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItamiKirai
21.02.2017, 16:45

Hab ich bereits. Wie gesagt ''Allerdings erwidert sie das nicht. Zumindest nicht genau...'' 

Sie weiß es ja. Sagt quasi nein, aber zeigt mir oft doch dass sie sich dieser Antwort unsicher ist.

0

also bist du lesbisch oder wie soll ich das jetzt deuten nach deinem Nicknamen?

Ich bin auch nicht die BeziehungsElse.....aber um Liebe kämpfen ist ein Kampf gegen Windmühlen.

Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

Und dann das Bild schnell ändern.

Glatt erwischt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItamiKirai
21.02.2017, 16:46

Ich bin ein Kerl q-q  Steht im Profil... ^^ 

0

Was möchtest Du wissen?