Verliebt in schüchterenen Jungen - wie finde ich heraus, ob es ihm genauso geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bin selbst ziemlich schüchtern gewesen .... jetz immernoch aber nichtmehr so stark^^

mit weibern die mir am a rsch vorbei gingen sprach ich erst garnicht .... mit so kumpelinen :D konnt ich immer ganz normal reden und verhielt mich wie sonst auch immer ^^ ..... bei hübschen wurd ich immer etwas nervös ... wurde wenn ich mist baute oft verlegen ..... aber da sie mir nichts bedeuteten waren sie mir letztentlich sche iß egal .... also wenn sie beleidigend wurden habe ich dementsprechen reagiert .... wenn eine davon tatsächlich mal was von mir wollte (ob mans glaubt oder nicht) XD habe ich mich von ihr mehr oder weniger distanziert und nicht einmal mehr einen blick gegönnt ..... das betraf aber nur eine die ein absolutes NOGO war.... charakterlich -.-

aber bei denen in die ich mich verschaut habe ... bzw. die, die mich interressierten (nicht nur vom äußerlichen) habe ich auch dementsprechend behandelt ..... nein ich habe mich denen gegenüber halt anders benommen ..... ach schwer das alles zu beschreiben sorry^^ konnt von einer kaum den blick abwenden . .... und wurde schon fast rot wenn sie mich mehr wie 2 sekunden anschaute =P usw.

also wie du merkst gibt es da jede menge anzeichen :D ... aber dafür muss einer von euch einen schritt weiter gehen .... wenn dus langsamer angehen möchtest reicht es abundzu mal ein wort mit ihm zu wechseln ..... Schau ihn vllt. auch manchmal etwas länger in die augen ... und lächeln nicht vergessen ;D

iwann kannst du ihn dann mal fragen ob er bock auf ne runde BATTLEFIELD hat !!!! dann wird er dich zwangsweise lieben ! ..... spaß beseite einfach mal verabreden :)) ... musst dich halt überwinden

Vielen, vielen Dank für die Antwort! Du hast mir wirklich sehr geholfen!

Also ich hoffe sehr, dass was du gesagt hast, auch auf ihn zutrifft, denn mir ist schon aufgefallen, dass er mit anderen Mädchen aus seiner Klasse eigentlich recht locker ist und viel scherzt, und bei mir eher ruhiger und ernster. Ich hab nur Angst, dass das halt einfach nur deswegen ist, weil ich ihn ganz einfach kalt lasse und ihm egal bin.

Ach Gott, ich bin einfach nicht gut im Verliebt sein! Wie schaffen andere das? Sie verlieben sich, gehen mit ihm aus, sind zusammen, Ende. Bei mir? Ich verliebe mich, verdängs, gestehs mir irgendwann ein, trau mich nicht was zu tun. Ende.

Hast du noch irgendwelche Tipps, wie ich ihm am besten zeigen kann, dass ich in ihn verliebt bin und gerne mehr mit ihm machen würde? Ich will mich aber auch nicht aufdrängen, vllt. ist er ja auch gar nicht interessiert...

0
@CheckyesDelilah

"Bei mir? Ich verliebe mich, verdrängs, gestehs mir irgendwann ein, trau mich nicht was zu tun. Ende."

kommt mir allerdings auch bekannt vor ^.^ ...

"Ich will mich aber auch nicht aufdrängen" dieser gedanke behindert dich nur.....

wenn du ihm zeigen willst dass du interresse an ihm hast dann verusch am besten ihn mal zu erwischen wenn er allein ist ..... dann hat er es VIEL einfacher !

sprech mit ihm .... worüber ist egal .... verusch mal die pausen mit ihm zu verbringen ..... taste dich vorsichtig ran ... also erst immer mal nen paar worte wechseln .... ÜBERWINDE DICH einfach ... so schwer es auch ist .... dann in der pause auf ihn zugehen .... z.b sagen ... OHMANN ! der lehrer ist vllt. grässlich oder so^^ .... versuch das gespräch am laufen zu halten .... wenn dir nichtsmehr einfällt sowas wie ...."so ich bin bin dann mal" ...... dann lächeln und winken ;D ..... desto öfter ihr qwatscht desto lockerer wird es!

irrgendwann wenn sich vertrauen aufgebaut hat kannst du ihn ja mal fragen ob er bock hat mit auf ne party zu kommen .... lass dir was einfallen ^^

0

Du darfst dich bloß nicht total an ihn ranmachen...das kommt billig. Am besten suchst du die Unterhaltung unter 4 Augen und fragst ihn ob ihr mal was unternehmen wollt...

wichtiger punkt bei einem der schüchtern ist ^^ ... unter 4 augen ! :D

0

Was möchtest Du wissen?