verliebt in meinen besten freund, er hat aber eine freundin?

6 Antworten

GRUNDSÄTZLICHES

  • Wer vergeben ist, ist Tabu. Punkt. Wenn sich alle an diese einfache Regel halten würden, wäre die Welt ein großes Stück besser.
  • Man soll weder fremdgehen noch ehebrechen. Fordere es nicht heraus. Akzeptiere, dass er vergeben ist.
  • Die besten Freundschaften enden meistens durch Sex oder einseitige Verliebtheit. Wenn er Dir was wert ist, lass es sein.

"Ein Kuss ist immer mit Gefühlen verbunden"

  • Einerseits kann das ohnehin so oder so stimmen: Er hat bestimmt Gefühle der Zuneigung und Wertschätzung Dir gegenüber, aber höchstwahrscheinlich ist er eben nicht verliebt. Gefühle gibt es in vielen Abstufungen und Verliebtheit ist es beim ihm gegenüber Dir nicht, sonst hätte er nicht die andere.
  • Andererseits finde ich, gibt es sowieso für jede Regel Ausnahmen. Er meinte wohl, wenn er von sich aus ein Mädchen küsst und zärtlich wird, dann hat er auch Gefühle. Dass man unter einem Vorwand Küsse erwirken kann, bedeutet nicht, dass die dann ernst gemeint wären. Vielleicht hast Du ihn da verführt und reingetrieben und dann hätte das sowieso alles nichts zu bedeuten. Du hast das zu wörtlich genommen.

RATSCHLAG

  • Liebe kann man nicht erzwingen. Es gibt viele Menschen, die einem nahe stehen, die man toll findet, mit denen es super harmoniert und dennoch ergeben sich leider nie beidseitige Gefühle der Verliebtheit.
  • Es ist leider sehr weit verbreitet und passiert einfach sehr oft, dass man sich einseitig verliebt und gar nicht verstehen kann, dass der andere das nicht auch so empfindet. So ist das Leben, leider.
  • Akzeptiere, dass er vergeben ist und orientiere Dich neu. Unternimm viel, lerne viele neue Menschen kennen und verliebe Dich in einen anderen. Er ist nicht der einzige!

Uhhh naja... Du musst ihm ein Ultimatum stellen ob er lieber dich will oder sie.. Wenn er sich für sie entscheidet brichst du den Kontakt ab.. Ich weiß ist nicht leicht aber weiterhin schmerzen willst du ja glaube ich auch nicht. Musst hoffen dass er sich für dich entscheidet. Viel Glück!!!

Erst mal: I feel you. Hatte vor ein paar Monaten das gleiche Problem. ^^ Ich kenne meinen besten Freund 8 Jahre, war auch mal mit ihm zusammen, hatte meinen ersten Kuss mit etc. aber das bringt hier nichts zur Sache :D

So doof es auch klingt - du solltest dich lieber damit abfinden. Ich selbst war nicht besonders nett zu dem Mädchen mit dem er jetzt zusammen ist, was mir dann ein bisschen zum Verhängnis wurde. Ich kann dir wirklich nur raten es erst mal zu "vergessen". Vielleicht merkt er ja, dass dieses Mädchen nichts für ihn ist. (Grob gesagt). Du kennst ihn schließlich besser, ich kann mir gut vorstellen, dass eure Beziehung auch lange halten würde. Lenk dich ab, schreib andere Jungs an. Du bist single! Du bist frei, treff dich mit Freunden, hab Spaß. :)

Und wenn er mit dir rumgemacht hat, zeigt das ja auch an Interesse. :)

Was möchtest Du wissen?