Verliebt in meine beste Freundin aber sie hat einen Freund, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also erstmal muss ich sagen: Das ist echt süß, deine BF soll sich mal umentschieden XD

Und dann zum Rat: Versuche so viel Zeit wie es nur geht mit ihr zu verbringen, organisiere irgendwas kleines, gehe mit ihr ins Kino oder sonst was. Versuche den Kontakt, trotz Arbeitsleben zu halten, ich meine wofür gibts Wochenenden? Nutze jede Chance die ihr habt und rede mit ihr, egal über was, nur damit ihr euch wieder richtig nahe kommt, falls du verstehst. Du kannst ihr natürlich jetzt nicht die Gefühle zu ihrem Freund ausradieren, aber du kannst ihr sagen, sofern du schon bereit dafür bist, was du empfindest und das du es verstehst, dass sie jetzt nicht einfach umswitchen kann. Wenn du warten kannst, dann sag ihr das noch dazu. Das solltest du auf jeden Fall tun, wenn du schon im Voraus weißt dass der Kontakt zu Brüche geht, im Arbeitsleben. Wenn du vielleicht noch andere Freunde hast, die dir helfen würden ein bisschen über den Freund oder allgemein ihre Beziehung herauszufinden, um eventuelle Schwachstellen zu deinem Vorteil zu nutzen, dann setze diese Spionenfreunde auf alle Fälle ein. Ich hoffe das wird was mit euch, so schnulzig die ganze Sache auch klingt. XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzNado
09.05.2016, 00:11

Danke für den lieben Kommentar, aber ich muss hinzufügen das ich derzeit noch zur Schule gehe und das auch die einzige Möglichkeit ist mit ihr Kontakt zu haben. Wir verstehen uns auch unglaublich gut weil wir halt auf einer Wellenlänge sind. Allerdings kann ich ihr per WA oder SMS nicht schreiben da ihr Freund mega eifersüchtig ist und ihr eig. den Kontakt zu mir verboten hat. Nach ein paar Tagen haben wir trotzdem wieder begonnen uns ganz  normal zu unterhalten wie früher halt. Aber nach der Schule fänd sie es wahrscheinlich  praktischer wenn wir uns nicht mehr sehen weil sie dann nicht mehr Fotos wo wir beide drauf sind löschen müsste(wegen ihrem Freund) :(

0

Hey,

kenne deine Lage zu gut. Ich kann dir nur empfehlen - um zumindest damit abschließen zu können, falls es nichts wird - zumindest mal über WhatsApp o.ä. einen längeren Text zu schreiben, der auch beinhaltet, dass du nicht möchtest, dass sie sich dir gegenüber anders verhält.

Hört sich villeicht etwas "schnulzig/sensibel" an, aber es ist meiner Meinung nach das Beste. Lass' sonst auchnoch andere Freundinnen darüberschauen, es wird sich niemand über dich lustig machen und so kannst du schonmal kontrollieren, wie es "rüberkommt".

Viel Glück :) 👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItzNado
09.05.2016, 00:03

Lieb gemeinte Antwort, nur leider komm ich gar nicht dazu sie zu fragen, wie auch? Wenn ich sie anspreche(z.B privat i.wo) wird sie sich umdrehen gehen und nie mehr mit mir reden weik ich weiß das sie ihren Freund dafür zu sehr liebt. Alerdings hatte ich gerade einen stechenden Schmerz in der Brust als ich drüber nachgedacht habe :(

1

Unter den gegebenen Umständen wo das Mädchen in welches Du dich verliebt hast, einen festen Freund hat, da hast Du in diesem Spiel vorerst nicht gerade das beste Blatt gezogen und momentan ist damit auch nichts für dich zu gewinnen. Was dir unter diesen Umständen letztendlich nur übrig bleibt, das wäre den persönlichen Kontakt zu dem Mädchen zu halten und nach Möglichkeit auch über die Schulzeit hinaus und es muss auch noch nicht alle Tage Abend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sollst du schon machen? Sie hat einen Freund, den sie liebt, also musst du das akzeptieren. Sollte sie sich mal von ihm trennen, kannst du ihr ja sagen, was du für die empfindest, dann läufst du aber in Gefahr, dass eure Freundschaft dadurch zerstört wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Getthem
08.05.2016, 23:59

Warum sollte durch eine offene  "Beichte" die Freundschaft kaputt gehen? Wenn ich mich mal auf meine Erfahrung berufen darf... Meine Beziehung zu ihr wurde nur besser. So sehen doch auch beide Seiten, dass sie wirklich gute Freunde sind und sie sich alles anvertrauen können. Es mag schwer sein, sowas zu "beichten", aber richtig formuliert kann es eigentlich kaum nach hinten losgehen, wenn, dann ist etwas mit ihr falsch ;)

0
Kommentar von HeartbreakV
09.05.2016, 00:01

Also ich finde es langsam echt ätzend, dass immer alle auf die Mädchen 'warten' müssen, bis die sich mal entschieden haben, wem ihr Herz gehört. Und ich BIN ein Mädchen, wobei ich einige Klischees zerstöre.

0

Was möchtest Du wissen?