Verliebt in Klassenkameradin aber zu schüchtern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin kein Fachmann, aber wenn ich´s wär, würde ich - 1.) - es erst einmal keinem (!) erzählen. Und mich ihr - 2.) -  beiläufig und so lässig es geht nähern. Dabei würde ich immer dran denken, dass weniger mehr ist. Und - 3.) - geduldig auf die richtigen Momente warten, wo ich ihr angenehm auffallen könnte. Zum Beispiel durch unaufdringliche Gefallen, die ich ihr tun könnte. Ich meine nicht, dass du es drauf anlegen sollst, dich von ihr ausnutzen zu lassen, oder sowas! Ich meine: Wenn sie irgend was wirklich braucht, einfach da sein. Aber auf selbstbewusste, beiläufige Art, keinesfalls unterwürfig oder sowas. Einfach dezent und freundlich. - Und wenn auf diese Weise  allmählich etwas Bekanntschaft aufgebaut ist, könnte ich mir auch ein besseres Bild davon machen, wie sie drauf ist. Also, welcher nächste Schritt dann bei ihr wohl  der richtige wäre. Weil ich dann besser wüsste, ob bei ihr spontane Offenheit oder lieber Zurückhaltung und Dezenz oder eher die Annäherung durch kleine Schritte/Zeichen das Richtige wären.


Hmm ich hab so grad das selbe Problem, also helfen kann ich nich unbedingt, aber ich würde es persönlich machen und nicht über SMS oder so. Naja, und es klingt seltsam, obwohl ich selbst angst habe weiß ich dass man es probieren sollte. Es kann ja sein dass sie dich auch mag, oder vielleicht besser kennenlernen will. Und wenn nicht, dann ist es halt so. Besser als die "Was wäre wenn?" Gedanken die du dir dann stellen würdest. 

Jo ich wünsch dir viel Glück ;)

Du bist in ein Mädchen aus deiner Klasse verliebt und OK dagegen ist nichts einzuwenden. Das Du dich hingegen nicht traust, dem Mädchen mit einem Liebesgeständnis zu kommen, das ist auch wenn Du es vielleicht nicht verstehen wirst absolut super und auch nicht zuletzt in deinem eigenen Interesse. Deshalb wäre es auch angebracht, wenn Du versuchen würdest etwas bezüglich deiner Chancen bei diesem Mädchen zu erfahren und natürlich wäre eine bereits bestehende Freundschaft die entscheidende Vorrausetzung dafür. Solltest Du diese nicht vorweisen können, dann kennst Du nun auch deine Hausaufgaben, der Kontakt zu dem Mädchen mit dem Ziel euch anzufreunden muss her.

Also ich kenne das nur zu gut, meistens sind es einfach nur Schwärmereien. Wenn du in Sie verliebt bist, seht ihr euch dann auch regelmäßig? Dann könntest du an ihrem Verhalten abschätzen ob sie dich auch mag. Wenn du sie nur von weitem anhimmelst, dann lern sie erstmal kennen ^^

sie ist ja in meiner Klasse, ich sehe sie also zwangsläufig fast jeden Tag

0

Versuch einfach mal mit ihr in ein Gespräch zu kommen, keine Angst man wird dich dafür noch lange nicht umbringen und sie wird es wahrscheinlich nicht merken, dass du sie magst. Sei selbstbewusst und versuche, wenn du vor ihr nicht reden kannst es Zuhause zu üben. Zum Schluss musst du einfach nur mal dich mit ihr verabreden sodass es nicht direkt so aussieht, dass du total verknallt bist und dann einfach öfter verabreden.

ok, danke. Klingt von dir ziemlich leicht.

0
@Yologamer2000

Ich mache das immer wieder, ich habe mich zuletzt mit einem Mädchen das ich zum ersten mal gesehen habe ins Kino verabredet und ihre Nummer bekommen :D

0

Wenn du ihre Nummer hast schreib sie an und lerne sie erstmal kennen und wenn du dir sicher bist dan schreib ihr halt das du in sie verknallt bist. Mädchen sind meist so das sie es dan ihrer besten Freundin sagen aber wenn sie gut erzogen ist wird sie es keinen sagen ^^

Ich hab auch das selbe Problem gehabt bin auch 15 :) Sie ist in meiner Klasse und ich seh sie immer kurz vor dem Musikunterricht aber ich hatte sie nie gefragt irgendwann hatte ich dann eine Wette mit meinem Vater das ich sie frage xD Ich hab sie dann auf nen Eis eingeladen aber sie hat gesagt sie hat schon einen Freund. Also mach nicht denselben Fehler wie ich und frag relativ zügig hab selbst gemerkt das da kein Problem bei ist und wenn man fragt hat man wenigstens die Versicherung ob sie einen mag oder nicht ein nein ist besser als wenn man es sin sich hineinfrisst und nie fragt.

Was möchtest Du wissen?