verliebt in einen freund, jedoch hat er eine feste freundin, mit der er schon 1.jahr zusammen ist

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist toll das du die Beziehung der beiden nicht zerstören willst, dir ist jedoch klar das ihr nicht zusammen sein könnt-eben deswegen! Mein tipp: rede mit einer guten Freundin darüber. Sie wird dir helfen dich abzulenken und deinen schwarm schneller zu vergessen, es gibt kein Zeitlimit- sowas kann kurz oder lange dauern. Wenn du ihn doch für dich erobern willst - sag ihm was du fühlst! Lg Alaska

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piapipsl
06.06.2014, 23:36

Sehr gute Antwort :) so würde ichs auch machen

0

" ich möcht natürlich auch nicht seine Beziehung, die ihm glaub ich schon viel bedeutet nicht kaputt machen." Ich denke Du überschätzt da ein wenig deine eigenen Möglichkeiten. So lange wie die Beziehung von deinem Freund noch gut funktioniert, so lange hast Du Null Chancen da etwas kaputt zu machen. Sonst aber gibt es an deiner Haltung überhaupt nichts auszusetzen, die Einsicht in die nackten Fakten sozusagen sollte dir auch über die momentane Ausweglosigkeit der Situation hinweghelfen und ich betone die momentane denn die Möglichkeit das sich mal was ändern wird ist nicht von der Hand zu weisen und vielleicht kommt dann auch deine große Chance. Versteifen solltest Du dich aber darauf auch nicht. Als zwischenzeitliche Ablenkung könnten die üblichen Verdächtigen zuzüglich Doktor Zeit herhalten und sicher auch ein Gespräch mit einer Vertrauensperson wobei Du dennoch nicht unbedingt mit Namen und Adresse operieren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?