Verliebt in eine vergebene Person - was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

zuerst mal 900km das ist mit 14 oder 15 kaum zu bewältigen und eine riesen hürde. Würde schon klappen wäre aber nichts ernstes.

Dazu kommt sie ist vergeben.  Also lass das lieber, das macht man nicht.

Lass die Finger von ihr , wenn sie ihren freund liebt wirst du wohl kaum eine Chance haben. Und 900km mal kurz zu fahren nur um sie zu sehen ist übertrieben dass kann sowie so nicht auf dauer gut gehen. Du bist 14 du hast noch viel Zeit andere Mädchen kennenlernen 

In Beziehungen mischt man sich nicht ein, also Finger weg. 

Fändest du es schön mit ihr zusammen zu sein und sie schreibt, telefoniert etc mit anderen? Dies wird passieren, da man sich solche Mädchen öfters mit anderen "teilt".

Sie wohnt 900 Km entfernt, dass hat in eurem jungen Alter keine Zukunft. Selbst als Erwachsener ist eine Fernbeziehung schwierig und meistens nicht das wahre.

Man ich hab auch Liebeskummer aber man muss nun verstehen und akzeptieren, dass da auch noch 10000000000 andere tolle Frauen sind :) 

RSA2016 20.04.2017, 08:56

Bei einer Weltbevölkerung von ca. 7,2 Mrd. Menschen erscheint mir deine zahl von 10 Mrd. Frauen sehr plausibel ;P

0

Ganz klar.. vergebene sind Tabu :-)

Ausserdem, ist sie doch schon einiges entfernt von dir..

Was möchtest Du wissen?