Verliebt in eine Türkin, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke mal, genau so wie mit jedem anderen Mädchen auch. Wenn es für sie irgendwelche Grenzen gibt, wird sie es dir schon sagen. Dann musst du entscheiden, ob du damit leben kannst. Also nur Mut.

Ich glaub das Probleme was du ansprichst ist auf die Glaubens richtung bezogen. Wenn du ungläubig bist, sollte es kein Probleme geben. Wenn sie aber Stark Gläubig in eine andere Richtung als du bist, dann wird das wohl nichts. Sonst solltest du evtl. die Eltern um "erlaubniss" bitten. Aber ob sowas not wendig ist kann dir nur einer aus deren Heimat land sagen.

Wenn Sie dir solche Sachen schreibt wie "Kriegst einen Küsschen" und du das Gefühl hast, sie empfindet was für dich, dann muss das schon was bedeuten. Schließlich ist es ihr bewusst, dass du ein Deutscher bist. Probiert es doch einfach :) ich bin selber Türkin, mein Freund ist ein deutscher. Wenn es klappt, dann klappt es. Die Zeit zeigt die Entwicklung :) viel Glück!

Einfach fragen!! Also wenn du wirklich was für sie empfindest dann FRAG sie unbedingt. Sei offen und ehrlich und wenn sie nichts von dir will würde sie ja nicht so tun als seiet ihr ein Paar. Und das sie eine Türrkin ist, ist ja nichts schlimmes. Führe deine Beziehung mit ihr dann so wie mit einem normalen MENSCHEN.

Lg DrMaik

Was möchtest Du wissen?