Verliebt in eine Person die mir Hoffnungen gemacht hatte...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun ja, ich habe den Tipp schon ein paar andren Mitgliedern hier gegeben, aber ich bin mir jetzt echt nicht sicher, ob ich dir den jetzt einfach so geben sollte, da ich dir in deiner Lage echt keine falschen Hoffnungen machen will...

Die Sache ist halt die, dass ich mit der Methode schon gute Erfahrungen gemacht habe, aber dass ist halt immer eine Sache. KANN gut gehen, MUSS es aber deswegen noch lange net.

Also, nehmen wir mal an, dass ich dir jetzt eine Methode nenne, mit der du sie vielleicht doch noch rumkriegen kannst, wie sehr würdest du dich in die Sache reinsteigern und kannst du mir mit absoluter Sicherheit sagen, dass du dich echt zusammenreißen wirst, sollte es nicht klappen?

Mit freundlichen Grüßen
Funsoft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat nun gesagt, das sie lesbisch ist....also Frauen liebt und somit passt du nicht in ihr " Beuteschema ".

Desweiteren hat sie gleichzeitig ihr Desinteresse bekundet.

Für dich ist das natürlich schon sehr tragisch, aber sie hat nicht mit dir gespielt und ist ehrlich zu dir gewesen, was du ihr " hoch anrechnen " solltest.

Liebe läßt sich nicht erzwingen.....so bitter das auch ist, aber es ist eine Lebenserfahrung und vielleicht solltest du dir eine neue Freundin suchen.

Wichtig ist aber --> Abstand gewinnen...für viel Ablenkung sorgen.

Vielleicht gibt es ja bald ein neues Glück.

Viel Glück !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?