Verliebt in eine Muslimin :(?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht wäre es am sinnvollsten, wenn du mal mit zu ihren Eltern kommst, um sie kennenzulernen. Damit machst du wenigstens einen positiveren Eindruck als wenn ihr heimlich miteinander geht und die Eltern es dann herausfinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calvinsmith
11.12.2015, 17:47

Abee ich glaube ja das die Eltern es verboten haben.

0
Kommentar von AppleTea
11.12.2015, 17:49

Aber du weißt es nicht oder? Vielleicht sind sie dann von dir total positiv überrascht.

0

Bei Muslimen ist es so das du eine Beziehung sehr ernst nehmen musst, also das du sofort eine Verlobung machst und mit Ihren Eltern darüber sprechen musst, dazu musst du zum Islam konvertieren. Ich weiss das ist vielleicht etwas zu viel verlangt, aber du kannst dich ja mal über die islamische Religion informieren, wenn du sie wirklich liebst würdest du das tun.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da müsst ihr euch beide sicher sein das ihr es heimlich machen müsst und wenn es auffliegt das dann sehr viel ärger geben wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede mit ihr darüber und kommt zu einer Lösung. Du weißt doch garnicht was sie will also wie sollst du da die richtige Entscheidung treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SIE muss sich entscheiden.

Religion und Familie = geistiger Nullpunkt und Mittelalter.

Freund: Modernes Leben aber eben ohne die rückständige Familie und die Brüder / Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?