Verliebt in eine Frau, die Trauer trägt

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Nachdem sie Dir ja scheinbar mitgeteilt hat, dass sie verreist kannst Du auch anrufen und ihr eine gute Reise wünschen. Ich würde erwähnen, dass Du Dich freuen würdest von ihr zu hören, wenn sie wohlbehalten wieder zu Hause angekommen ist. Vergiss nicht, ihr Deine Nummer zu geben! ;-) Das ist nicht aufdringlich und sie kann selbst entscheiden... Und für Dich heißt es dann: Abwarten und Tee trinken. Alles Gute und viel Glück!

Ich würde Sie an deiner Stelle anrufen und ihr eine gute Reise wünschen. Du kannst damit dein Interesse bekunden, aber es ist nicht wie "mit der Tür ins Haus fallen". Sie kann selbst entscheiden wie Sie sich weiter verhält. Ich rechne damit, dass du Geduld haben musst bis Sie sich dir öffnen kann, aber in meinen Augen ist Sie nicht uninteressiert. :) Viel Glück und viel Geduld wünsche ich dir. :)

ich würde die sache langsam angehen!!! die frau ist durch den tod ihres mannes wahrscheinlich noch nicht bereit sich wieder zu "binden" und möchte erstmal nur einen guten freund mit dem sie viel reden kann... du musst ihr auf jeden fall deine hilfe anbieten und zur jetzigen zeit auf ihre bedürfnisse eingehen!!! lade sie am anfang erstmal auf ein eis ein oder so und unterhaltet euch... es ist wichtig nichts zu überstürzen... wenn du merkst dass sie kein interesse hat solltest du auch nicht zu aufdringlich werden sondern einfach ein freund bleiben!!! dass mit dem anrufen vor der reise ist eine gute idee (finde ich) weil du ihr dadurch auch zeigst dass du dich für sie interessierst und sie dir wichtig ist!!! wie gesagt am wichtigsten ist ermal nichts zu überstürzen!!

Ich denke du kannst ihr eine gute Reise wünschen, evtl. ist sie danach entspannter und meldet sich nach dem Urlaub. Ansosnten hättest du auch einen Aufhänger sie hinterher wieder anzusprechen. Evtl. braucht sie noch einen "Blumengießer".

Ich habe im Bekanntenkreis die Erfahrung gemacht, dass gerade Witwen, die sehr glücklich mit ihrem Partner waren, sehr bald wieder offen für eine neue Beziehung sind. Deshalb kann ich Dir nur empfehlen, die Initiative (vorsichtig) zu ergreifen.

warum nicht anrufen probieren geht über studieren, die trauerzeit ist eine persönliche zeit um abschied zu nehmen und den neuanfang zu beginnen. also anrufen

Sie hat Dir ja ihre Telefonnummer nicht gegeben. Ich finde es vor allem aus diesem Grund überrumpelnd.

Prinzipiell spricht ja nichts dagegen, sich in eine trauernde Witwe zu verlieben. Aber Du musst ihr Zeit lassen, viel Zeit. Sie ist im Augenblick verletzlich. Versuche langsam, nach der Reise, eine freundschaftliche Beziehung aufzubauen, wenn sich nach Monaten mehr entwickelt, ist das schön. Aber erzwingen kann man nichts.

Viel Erfolg!

ich würde sie nicht anrufen. versetz dich doch mal in ihre lage, würdest du des wollen? und wenn sie des schon mitbekommen hat und nicht drauf reagiert dann wird sie ihre Gründe haben. Gib ihr einfach noch zeit die wird sie brauchen. Ich denke sie braucht jetzt eher jemanden mit dem sie reden kann ohne jeglichen hintergedanken. Vielleicht entwickelt sich ja eine gute Freundschaft draus und später auch mehr.

ruf sie einfach an um gute reise zu wünschen.das ist nicht aufdringlich. im moment hilft es ihr wahrscheinlich auch zu wissen,das sie nicht allein ist,auch wenn sie nicht zu einer beziehung bereit sein wird nach so kurzer zeit

ich finde es auch gut. wünsch ihr unverfänglich eine gute reise und dass du dich freuen würdest, von ihr zu hören, wenn sie wieder da ist.

das verhalten von euch beiden ist - nach deiner schilderung - geprägt von rücksichtnahme und verständnis. das ist großartig. auf jeden fall würde ich anrufen und ihr eine gute reise wünschen. gleichzeitig ihr mitteilen, daß du dich - nach dem urlaub - sehr über ein wiedersehen freuen würdest. laß einfach noch ein bißchen die zeit sprechen....

ich finde das eine tolle Idee. Anrufen und ihr vielleicht auch sagen, dass Du Dich über eine Ansichtskarte von ihr freuen würdest.

Solange sie jedoch Trauer trägt, nicht zu nahe kommen. Sie wird sich selber schon zeigen, wenn sie bereit ist.

vielleicht mal wieder "zufällig" treffen und dann schöne reise wünschen!

ansonsten Anrufen... möglichkeit wärs, aber wie sie es aufnimmt ist de andere frage!

stimmt, ich würde nichts überstürzen:)

aber mal schnell anrufen und ihr eine schöne reise wünschen ist nicht überstürzt, so finde ich.

mich würde das nämlich schmeicheln und ich würde mich sehr darüber freuen.. vorallem sie hat dir ja gesagt dass sie auf reisen geht und wo sie im telefonbuch steht.. nicht?!

Ruf sie an:)

LG

Sehr Rücksichtsvoll Dran bleiben.

Was möchtest Du wissen?