Verliebt in eine "Flüchtige" Bekanntschaft, er zeigt überhaupt kein Interesse, was nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Na, das ist ja selbstverständlich, dass man sich verliebt, wenn man viel Aufmerksamkeit bekommt und auch ncoh lieb behandelt. Aber wie du sagst, ist es nur eine Veliebtheit und keine richtige Liebe und deshlab auch nur halb so schlimm.

Wie du siehst, hat er kein Interesse. Ist nun mal so. Da kann er wohl nichts für, und du auch nichts. Also brauchst du dir keine Sorgen zu machen, um Sachen, die er sich erhofft haben könnte. Verbiegen solltest du dich für keinen.

Ihm hinterher trauern, würde ich aber auch nicht. Gerade weil du sagst, dass er aus einem anderen Ort ist. Hättet ihr da überhaupt ne Chance? Deine Träumereien werden dich wohl nicht dahon führen, wohin du willst, warum damit die Zeit verschwenden?

Das Leben ist halt nicht immer so, wie man es mächte, also weiter leben und später über diese Situation schmunzeln.

Lieben Gruß,

Murrka

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?