verliebt in den gleichen jungen wie meine abf

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich verstehe (zum Teil) wie du dich fühlst. Eine meiner besten Freundinnen und ich standen zwei Jahre lang auf den gleichen Typen. Es war kompliziert und verwirrend... Wir beide sind uns da ständig entgegengekommen auch wenn wir gegenseitige Eifersucht gezeigt haben wenn er mit einer von uns geredet hat... Wir haben auch nie eine Abmachung getroffen und gemeint wir beide sollten die Finger von ihm lassen, sondern dass es seine Entscheidung ist. Er weiß ja wen er mag, und wir können das nicht kontrollieren. Außerdem haben wir es unserer Freundschaft zuliebe einander gegönnt, auch wenn es uns selbst offensichtlich weh getan hat. Also wie gesagt, ein reines hin und her. Aber wir wahren ehrlich zueinander, und vor allem, wir gönnten uns gegenseitig das Glück. Mittlerweile, auch wenn es doch eine recht lange Zeit her ist, weiß ich, dass er sowieso mehr Interesse an ihr hatte. Jedenfalls gingen diese zwei Jahre so dahin, wir beide schwärmten für ihn, waren jedoch vorsichtig, was für Erlebnisse wir erzählen. Wir achteten gegenseitig auf unsere Gefühle. Aber ganz ehrlich: Ich wollte ihn für mich haben. Ihr ging es da auch nicht anders. Das ist völlig normal. Ich wollte dass er mich beachtet, nicht sie, auch wenn sie mir wichtig ist. Und eins kann ich dir sagen, wenn sie oder ich uns verlieben, dann auch so richtig. Die Zeit verstrich und unsere Wege trennten sich von denen die dieser Junge ging. Mit der Zeit haben wir eben gemerkt, dass er für keinen von uns beiden was ist, und wir standen zwei Jahre lang auf ihn...Wir sind immer noch so gute Freundinnen wie früher und lachen manchmal über uns selbst, was wir alles in der Zeit getan, gedacht, gesagt haben :D

Ich kann dir also sicher sagen: Auch wenn du Gefühle für ihn hast, du bist auch mit ihm befreundet (nehme ich jedenfalls an). Und auf diese Weise auseinander zu gehen ist nicht schön, glaub mir. Du bist, meines Erachtens jedenfalls, noch jung. Du hast noch dein ganzes Leben vor dir. Und es werden noch andere kommen, auch wenn du es dir gerade überhaupt nicht vorstellen kannst. Das konnte ich auch nicht. Ich versichere dir, dein Leben wird trotzdem weiter gehen. Denk an die Folgen von einem Überstürzten handeln: Wenn du wirklich nachgibst und mit ihm zusammenkommst, verletzt du nicht nur deine Freundin sondern brichst ihr gegenüber auch dein Versprechen. Eine Geheimbeziehung kommt raus. Das ist einfach so.Sie wird davon erfahren, früher oder später. Und es vor deiner besten Freundin geheim zu halten ist eine schlechte Idee. Rede mit ihr. Sie ist schließlich deine beste Freundin, oder? Sag ihr direkt, dass wenn er Gefühle für dich hat, du mit ihm zusammen sein möchtest. Es ist mehr oder weniger eine Wahl. Zwei oder ein gebrochenes Herz, vielleicht sogar drei. Vielleicht solltest du ihn zu aller erst fragen. Frag zuerst ihn, was er empfindet. Tu es einfach. Wenn er etwas für dich empfindet, rede mit deiner Freundin. Ihr Herz würde so oder so gebrochen sein, aber es wird wieder werden und sie wird jemand anderen finden. Werde erst einmal im Klaren was er fühlt, bevor du dir irgendwelche Ninja-Taktiken ausdenkst :D Dann weißt du wo du und deine Freundin bei ihm stehen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt :)

Ich als Junge kann aus Erfahrung sagen, das es nichts bringt einen Jungen abblockende Antworten zu geben. Es könnte sein das er dich drauf ansprechen wird ( vllt vor deiner Freundin ) Erzähl ihm was los ist und versuch es im Notfall mit einer geheimen Beziehung…sonst wird es dir immer schlecht gehen, wenn du ihn siehst. Aber ruf ihn an und schreib nicht so nen langen Text, am Telefon kann man ja wohl kaum zu so einer Geschichte nein sagen :-) Und vllt findest du zufällig für deine Freundin einen anderen, der sie von diesem einen Jungen ablenkt...

Du musst dir klar werden, wer dir wichtiger ist. Wenn du denkst dass du in deiner abf jmd gefunden hast, dem du vertrauen kannst & die auch noch länger als 1 oda 2 jahre deine beste freundin sein wird würd ich den jungen vergessen. Aber wenns zwischen euch grad eh nich so gut läuft könnte mans schon riskieren. Aber da müsstest du auch noch rausfinden was der junge empfindet...

Hey :) klar ist das jetzt eine schwierige Phase aber tue einfach das was dein Herz will. War selber mal in der gleichen Lage wie du und hab es falsch gemacht. Frag ihn einfach mal oder verabrede dich mit ihm und schau mal was passiert. Und eine geheim Beziehung würde ich auf keinen Fall führen. Wenn sie herauskommen würde wäre das viel schlimmer als wenn du es ihr einfach sagen würdest. Hoffe da wird was draus mit dem jungen und mit deiner Freundin. Ich wünsch dir auf jedenfall viel glück :) Bis dann :)

Ich verstehe dich ja schon,aber überleg mal(ich weiß ja nicht wie alt du bist)was ist dir wichtiger eine richtig gute Freundin oder eine Beziehung die keine Ahnung 6Monate  hält und mir persönlich ist Freundschaft viel wichtiger als eine Beziehung.Und zusätzlich hast du es ihr auch versprochen.Also sei lieber mit deiner BFF immer noch BFF und den jungen in den du dich verliebt hast kannst du ja als normalen freund nehmen oder nicht?

Viel Glück und alles gute 

Puh, ganz schön knifflig. Ich glaube das musst du vor allem intuitiv entscheiden. Du musst dir überlegen wer dir wichtiger ist. Aber wenn du mit deiner Freundin geschworen hast, dass ihr ihn beide vergesst dann würde ich mein bestmögliches versuchen. Hoffe du triffst eine gute Entscheidung für dich.

Lass ihn einfach. Deine Gefühle für ihn haben sich dadurch verstärkt, dass du weiß ihn nicht als festen Freund haben zu können.

Was möchtest Du wissen?