Verliebt in den besten Freund, Eifersucht und Zweifel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was du machen sollst? Wenn du ihn liebst und er dich, dann wirst du ja wohl um ihn kämpfen! Zeig seinen Freunden wer du bist und zeig es auch dem Mädchen. Du musst dafür kämpfen glücklich zu sein. Glaub mir, sobald du mit ihm zusammen bist werden sich seine Freunde vielleicht sogar wieder mögen. Nicht aufgeben!
LG Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quienique
24.07.2016, 10:36

Danke Tom für deine Antwort, irgendwo hast du recht, aber was ist wenn diese Zweifel und die Eifersucht immer zwischen uns stehen werden? Oder seine Freunde uns versuchen auseinander zu bringen? ich kann ihn ja schlecht wählen lassen, was er will.... Ich weiß nicht ob es vielleicht die bessere lösung ist einfach aufzugeben anstatt mich damit stundenlang herumzuplagen, mir Gedanken zu machen und weiterhin unter schlimmen Albträumen zu leiden

0
Kommentar von Squarox
24.07.2016, 21:06

Nein, es gibt die Option aufgeben nicht. Überlege dir am Besten nocheinmal wieviel er dir Wert ist. Wenn es wirklich jemand für dich ist, mit dem du unbedingt zusammen sein willst und nicht irgendso eine Zwischen Affäre, dann musst du weiterkämpfen. Und seine Freunde dürfen da keine Hürde sein. Sagt er nichts zu seinen Freunden, wo er dich doch liebt? Wie alt bist du eigentlich? :D LG Tom

1
Kommentar von Squarox
24.07.2016, 21:07

Tut mir leid, habe deinen Kommentar nicht eher bemerkt. :S

0

Wenn Du in deinen besten Freund verliebt bist und dein bester Freund auch tatsächlich in dich verliebt sein sollte, dann gibt es unabhängig der von dir in deiner Fragestellung geschilderten Umstände, auch keinen nachvollziehbaren Grund dafür geben, um nicht in einer Beziehung sozusagen auf zu gehen. Letztendlich aber scheint das ohnehin primär an deinem besten Freund zu liegen und da stellt sich dann halt auch die Frage was ihm wichtiger ist, die Clique oder Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?