Verliebt in Badboy aus der Klasse?

7 Antworten

Hi, uff, das ist ja echt eine schwierige Situation. Du bist in jemanden verliebt der schon viel Erfahrung in Sachen Mädchen hat und du befürchtest das er dich hereinlegt. Ich würde dir aber trotzdem empfehlen folgendes zu tun: Geh in der Schule ganz locker zu ihm hin un frag ihn ob er Lust hat mit dir etwas zu unternehmen, was soll schon passieren? Triff dich mit ihm und schau wie es zwischen euch läuft, wenn er sich blöd verhält beim Treffen und du merkst das er dich nur verarscht würde ich einfach verschwinden und ihn komplett aus deinem Leben streichen! Aber wer weiß, vielleicht mag er dich auch und aus euch könnte vielleicht etwas werden! Triff dich öfters mit ihm und bau ein gutes Verhältnis zu ihm auf, dann musst du deine Gefühle irgendwann nicht mehr verheimlichen, wer weiß wie er reagiert...

Viel Glück! :)

Wir gehen ja schon am Freitag zusammen weg. Daher brauche ich tipps für Annäherungsversuche. Ich habe angst davor das er mich dann garnicht beachtet denn er hat viele Freunde in dem Club in den wir gehen.

0
@kleineSonne04

Nun, wenn er sich mit dir auch treffen möchte wird er dich sicher beachten, das würde ja sonst gar keinen Sinn machen finde ich! Unterhaltet euch zuerst ein wenig, schau ihm in die Augen, hör zu und stell ihm Fragen, erzähl aber auch ein wenig von dir damit ihr euch beide kennenlernt! Wenn ihr euch z.b setzen wollt dann zeig auf einem Platz der frei ist und nimm ihn an der Hand bis ihr da seit. Setz dich neben ihn, sollte er verkrampft reagieren wenn ihr nebeneinander sitzt kannst du ja ein wenig wegrücken und dann weißt du auch ein wenig wie er deine Nähe empfindet.

Viel Glück! :)

2

Wie die anderen hier alle schon gesagt haben ist es am Besten wenn ihr euch trefft und was unternehmt und euch richtig kennenlernt. Ich kann ihn persönlich nicht einschätzen, aber man weiß ja nie ob er nur so einer ist, der dich ins Bett kriegen will und dich nach einer Woche links liegen lässt. Versuch dir auch einfach, falls es nicht klappt, nicht zu viele Hoffnungen zu machen und dich da voll reinzustürzen, da es wenn es nicht klappt dann umso schmerzhafter und blöder für dich ist. Allgemein solltest du anbietungswürdig sein und ihm zeigen, dass du ein Mädchen bist und man auch um dich kämpfen muss. Und nimm dich in Acht, falls er dich wirklich verarscht, dass du ihm nicht zu sehr deine Gefühle zeigst, da es dann auch Jungs gibt die sich darüber wiederum lustig machen. Aber wie gesagt, ich kenne ihn nicht und das sind alles die schlechteren Beispiele und er vielleicht ist er im Inneren auch ganz anders und du wirst dies erst richtig merken, wenn du ihn besser kennst. Deshalb wünsch ich dir mal ganz viel Glück und hoffe für dich das alles klappt:-)

  • Natürlich kann er das ernst meinen mit dir. Ebenso gut kann er auch nur spielen wollen und du sollst eine weitere Kerbe im Bettgestell werden. Das kann man aus ein paar Cybernachrichten nun wirklich nicht ahnen.
  • Wie immer gilt auch hier: Erst kennenlernen, dann gegenseitig verlieben, dann zusammen sein, dann erst Intimitäten zulassen.
  • Ratschlag: Unternehmt einfach mal was zusammen. Wenn du weiterhin einen sympathischen Eindruck von ihm hast, dann unternehmt mehr zusammen und habt Spaß -- ohne Intimitäten! Schau, ob er auch in dich verknallt ist und ob du ihn auf Dauer wirklich toll findest. Der erste Eindruck täuscht oft. 

Danke. Aber zum Beispiel hat er gestern mit mir bis um halb 3 nachts geschrieben. 

0
@kleineSonne04

Nicht schreiben, sondern persönlich sprechen ist das Mittel der Wahl.

Schreiben kann man viel. Sich dabei in die Augen sehen, verändert den Inhalt manchmal dramatisch.

3
@Kajjo

Ich muss @Kajjo da recht geben rede lieber Persönlich mit ihm als ihn dauerhaft zu schreiben meiner Meinung ist das man in Chats sich viel weniger kennen lernt als im Reallife und es ist auch viel angenehmer sich mit ihm zu unterhalten besonders bei Persönlichen Sachen während er doch direkt neben dir ist.

1

Keine Vorfreude auf das Treffen mit ihm :(?

Hallo zusammen!

Seit einiger Zeit habe ich einfach keine Vorfreude mehr, nicht einmal auf ein Date. Vor 1 Jahr habe ich mich in einen Jungen (Jonas) verliebt und jeder Tag war für mich ein Geschenk, ihn zu sehen. Es wurde nichts aus uns und ich habe lange darunter gelitten, bis ich vor ein paar Wochen einen anderen Jungen (Lukas) kennenlernte. Genau am gleichen Tag vor einem Jahr habe ich den anderen kennengelernt. Lukas ist total nett und sieht gut aus. Er ist nichts im Vergleich zu Jonas. Obwohl sie beide fast die gleiche Augenfarbe, Stimme, Haarfarbe, Grösse und Herkunft haben. Ich mag Lukas eigentlich total. 2 Mal haben wir uns auch getroffen und uns super verstanden. Aber irgendwie löst Lukas in mir nicht die gleichen Freude aus wie damals bei Jonas. Und manchmal ist Lukas einfach total mies drauf. Ich weiss, dass er mich mag. Weil er mich seiner Mutter bereits vorgestellt hatte, mich hübsch findet, mich nach den ersten 2 Treffen gefragt hatte und mir ständig klar macht, dass Jonas ein Trottel ist. Aber manchmal ist er total unkontaktfreudig und schreibt mir manchmal nur alle 4 Tage und ist halt ein bisschen karg. Aber bei den Treffen ist er immer so lieb. Gestern habe ich ihn nach einem Treffen gefragt, weil ich nicht länger warten wollte. Und wir machen auch etwas aber ich freue mich irgendwie gar nicht. IN den letzten Tagen war er so oberflächlich und er fragt mich einfach nie Dinge. Ich weiss einfach doppelt so viele Sachen über ihn als er über mich...weil er sehr oft einfach vergisst mir die Gegenfrage zu stellen und ja, jetzt habe ich Bedenken, wie unser nächstes Treffen wird. Wie kann ich überhaupt rausfinden, ob er der richtige ist? Es ist leider immer so, dass ich viele Jungs einfach ständig mit Jonas vergleiche...und das sollte ich nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?