Verliebt in Arbeitskollege, trotz Freund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, Bemerkungen,  wie dass er mit dir Schlafen möchte haben nicht mehr mit Kollegialität oder Flirt zu tun. Das geht da eindeutig drüber hinaus und ich kann nicht wirklich verstehen, dass du es dir nicht gleich verboten hast und auch noch mitgespielt hast.

Als dein Freund hätte ich da echt ein Problem mit, wenn ich solche Chats lesen würde.

Du solltest deinem Kollegen eine klare Ansage machen, dass du keinen Kontakt mehr in diese Richtung willst und - sollte er weitermachen - dass du es als sexuelle Belästigung sehen würdest und damit zu eurem Chef / Betriebsrat / Anwalt gehen würdest. Das sollte hoffentlich helfen.

Aber, wie gesagt, du hast da ein großes Stück Mitschuld, dass es überhaupt soweit gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat doch schon ausdrücklich gesagt, dass er mehr empfindet. Mach ihm klipp und klar, dass ihr nur eine freundschaftliche Kollegen-Beziehung führen könnt und hör auf mit ihm zu flirten und vielleicht auch ganz mit ihm zu schreiben. Das ist deinem Freund gegenüber sehr unfair. Wie würde es dir gefallen, wenn dein freund mit einer Frau schreiben würde, die ihm sagt, sie würde gerne mit ihm schlafen, findet ihn attraktiv, und die mit ihm flirtet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist nie zu empfehlen. Was er will, sollte klar sein und außerdem bist du in einer Beziehung.
Arbeitskollegen sollte man immer auf Distanz halten, sowas kann böse nach hintern gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?