Verliebt aber zu schüchtern , was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Klar ist das für dich gerade eine doofe Lage.

Sag deinem Schwarm, dass du in ihn verliebt bist und schau auf seine Reaktion. Sollte er dir einen Korb geben, merke dir eins: du wirst dich traurig und "verloren" anfühlen, aber diese Gefühle verschwinden mit der Zeit (spreche aus Erfahrung). Bei manchen dauert es lange, bei anderen geht es schnell.

Versuche sein Vertrauen aufzubauen und unternehm' oft etwas mit ihm. Irgendwann wird er bestimmt auch für dich was empfinden - ob ja oder nein, das weiß niemand und kann auch nicht er selbst entscheiden. Das macht die Natur, auch wenn es manchmal ein Fehler ist.

Ich wünsche dir viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche den altbekannten Trick ! :)

Wenn Du neben ihm gehst , oder ihn überholst , dann lasse irgendetwas herunterfallen... Wenn er einfach weitergeht , dann interessierst Du ihn nicht ... Wenn er aber behilflich ist , dann dürfte der Bann gebrochen sein.

Du erzählst dann , dass Du immer so ungeschickt bist...bla bla bla...und bedankst Dich lachend !  Wetten er reagiert ?

Viel Glück !  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokotorte1357
09.03.2016, 18:04

Ja kann ich mal machen , danke :)

0

Einfach ran an den Speck wenn du nen Korb krigst ist das eben so dann wird das nichts mit euch :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht ist es einfacher ihm zu schreiben...und was ist schlimmer nie zu wissen ob er dich auch mag oder ne abfuhr bekommen...!!!...ich würde es wissen wollen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?