Verliebt, aber Sie will noch keine Beziehung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit mir los war, ich konnte nicht mehr. Sie meinte, es wäre Ok sie wäre auch net so kompliziert, wenn ich wollte könnten wir Freunde bleiben und auch gelegentlich Sex haben. Ok, das Angebot hatte ich angenommen.

Dann…so dumm ich war, ka mein Dad hat mir gesagt, „Egal Sohn, mach weiter, gibt genug Mädels da draußen“ das hab ich beherzigt und hab mit einer anderen geschrieben und mich auch mal mit ihr getroffen. Mehr NICHT So, dann kams, Sie rief mich an der Arbeit an und sagte mir Sie sei in der 5ten Woche schwanger von mir. War natürlich Schock, schwere Entscheidung, viel geweint, am Ende hat sie Abgetrieben .Sie hatte in der Woche vorher auch jemanden kennengelernt und sich mit ihm getroffen und auch schon einmal geküsst beim 2ten Date. Ich hab ihr dann beigestanden, sie nicht bedrängt in Ihrer Entscheidung und sie unterstützt wo es ging. Irgendwie hat uns die Sache dann zusammengeschweißt. Nachdem das durchgestanden war, hat sie aber immer noch Kontakt mit dem anderen Kerl gehabt. Nur Kontakt! Ich hab dann gemerkt, das mich das tierisch genervt hat. Das hab ich ihr auch erzählt, sie war dann verwirrt und auch etwas angepisst. Direkt im Anschluss war sie 2 Wochen in Serbien bei ihrer Familie. Ich hab immer mehr gemerkt, das ich was für sich übrig habe, hab sie vermisst.

Nur für Sie war es anscheinend zu spät, sie wollte keine Beziehung mehr mit mir, generell wollte sie keine Beziehung.

Muss auch dazu sagen, das ich schon dumm war erst Schluss zu machen, dann paar Wochen später zu merken das da doch mehr war.

Naja egal, Sie kam zurück, wir hielten Kontakt und kamen uns auch wieder näher.

Das war vor ca 3 Monaten… Also zur Situation jetzt:

Wir führen eine Beziehung mit allem drum und dran, sind so gut wie IMMER zusammen, Ich liebe Sie und ich denke das sie auch einiges für mich übrig hat, aber iwie rafft sie net so ganz was in ihr vorgeht.

Und das Beste…Sie sagt immer noch das sie noch keine Beziehung will und merkt garnet das sie im Prinzip eine führt.

Der einzige Unterschied…die engen Freunde und Verwandte wissen bescheid, nur sonst sagt sie niemandem davon was und sagt auch generell das sie Single ist. Sie hat mir nur versprochen, nix mit anderen Kerlen zu machen wenn sie was mit mir hat.

Ich komm ja auch einigermaßen damit klar, ich will ihr auch Zeit geben, nur langsam bin ich echt verzweifelt.

Sie ist sehr extrovertiert und versteht sich dummerweise besser mit Männern als Frauen und schreibt auch viel mit anderen Kerlen.

Mir gefällt das garnet, weil, Sie kann ja im Prinzip machen was sie will, sie ist ja Single.

Da ich Angst hab bei ihr auf die Schnauze zu fallen, hab ich mir ein Keylogger aufn Rechner gemacht und überwache seitdem, was sie mit anderen schreibt. (Sie hat kein eigenen PC)

Ich weiss, das ist ziemlich dumm von mir, find ich auch selber, aber es zerfrisst mich.

Und sie schreibt auch wirklich selber nix Schlimmes, dummerweise baggern sie ständig Kerle bei WKW z.B an, Sie schreibt auch mit denen und gibt immer Single an, wenn sie gefragt wird und verschweigt mich auch sonst komplett.

Sie ist wirklich ne sehr anständige Frau, ich würde ihr nie zutrauen, das sie neben mir noch was anderes laufen lassen würde. Hab auch mit ihrer Mum geredet, die sagt ihre Tochter würde so was nie machen. Jeder von ihrer Familie, incl. Mum erzählt ihr das sie blöd sei und nicht erkennen würde was sie fürn tollen Kerl da hat (Mich )

Diese Situation im Moment, ist für mich einfach nur Sch… Hat jemand ein Rat für mich was ich machen soll?

Ob ich Geduld haben soll und Warten und ihr Zeit geben? Oder soll ich lieber nur Freundschaft halten soll und hoffen, das sie irgendwann zu mir kommt?

Vielleicht gibt es hier erfahrene Menschen die einen guten Rat für mich haben, wie ich mich am besten verhalten soll, damit sie mir noch ne Chance gibt in Sachen Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn etwas aussieht wie ein Hund, bellt wie ein Hund, frisst wie ein Hund ... dann ist es ein Hund - Ihr führt definitiv eine Beziehung! Auch wenn sie sich ein Hintertürchen frei halten will (warum auch immer, sie ist wohl selbst mal ziemlich verletzt worden) ihr könnt offensichtlich nicht ohne einander. Hab etwas Vertrauen sonst zerstörst Du das "Pflänzchen" das da heranwächst, zeig ihr dass Du für Sie da bist und werde eine Konstante in ihrem Leben. Wenn Sie soweit ist, wird es ihr schon klar werden. Das mit dem Baby ist bitter - wie schade dass man sich mit so einer Entscheidung so "leicht" macht. Finde es nicht richtig wenn man sowas nicht miteinander bespricht oder zumindest so verantwortungsvoll ist und verhütet. Das kann übrigens nicht nur eine Frau :-) Bleibt zusammen, hab Geduld, aber setz Dir selbst ein "Ziel". Was ist es was Du Dir konkret wünscht? Eine Familie? Eine Beziehung? eine offene oder feste? Wenn Du Dir darüber klar bist sprich mit ihr in Ruhe und sag ihr was Du Dir wünscht und daß Du auch warten kannst bis sie weis ob das zu ihren Wünschen passt. Allerdings muß man sich klar sein, wenn man den anderen verzweifelt festhält obwohl man unterschiedliche Ziele hat wird keiner glücklich. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clymax1985
14.10.2010, 09:35

Vielen Dank für deine Antwort, deine Worte tun echt gut :)

Das mit der Schwangerschaft war wirklich ein Unfall, wir hatten extra mit Kondom verhütet, weil sie ihre Pille abgestetzt hatte, wegen Unverträglichkeiten. Naja einmal ist das Ding geplatzt und da wars schon zu spät.

Die Entscheidung war nicht einfach für Sie. Ich hab ihr nur gesagt, wie ich dazu stehe, aber das ich Sie auf keinen Fall zu etwas drängen will. Ich hätte jede Entscheidung akzeptiert. Sie hat sich schließlich gegen das Baby entschieden, ich denke sie kommt auch ganz gut damit klar.

Wie auch immer,ich werde deinen Rat beherzigen, Vielen Dank dafür

0

Soll ich ehrlich sein?

Da gibts noch en anderen - warte nicht auf sie du wirst nur enttäuscht werden.

Wer so tut als sei man zusammen, aber dennoch behauptet Single zu sein hat einen gewaltigen Schaden oder noch einen anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?