Verliebt aber beide in einer Beziehung!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Sache ist schon längst entschieden. Testen Sie aus, ob Ihre Anziehung grösser ist, als diejenige Ihrer neuen Freundin zu ihrem Freund. Ich rate mal: Ja. Und dann müssen Sie eine besondere Leistung vollbringen: Eine Trennung von ihrer bisherigen Freundin in Liebe und gemeinsam. Das werden Sie in Ihrem Leben öfter erfahren. Sie müssen sich entscheiden und für Klarheit sorgen. Es ist einzig Ihre Entscheidung! Dabei können Sie auch falsch liegen. Doch das Leben geht weiter und nach jedem Fehlschuss kommt bald ein neuer Höhepunkt.

In den Antworten habe ich diverse Vorstellungen gelesen: Treue, Liebe, Verantwortung, Betrügen, 10 Gebote und sicher kommt bald noch mehr. Seien Sie sich klar: es ist Ihre eigene Entscheidung und nur Sie sind "Meister" in Ihrem Leben. Sie entscheiden völlig autonom, so, wie sie es selbst und niemand anders wollen.

0

es gibt halt ein risiko..

rede mal mit ihr frag sie mal was sie von dir hällt.. ganz simple fragen halt wenn es soweit sein sollte, dass sie sagt dass sie dich mag bzw liebt oder was auch immer... dann kannst du sie ja drauf ansprechen wie es wäre wenn du keine freundin hättest, ob sie dann schluss machen würde... aber wenn sowas ist... empfehle ich dir eh mit deiner freundin schluss zu machen.. bei mir auch der fall gewesen... und ich muss sagen single sein ist wieder was schönes :D keine sorgen^^

sorry du hast ein beschissenes denken es gibt nur zwei Möglichkeiten entweder du setzt alles auf eine karte und machst Schluss oder fährst mal nen Gang zurück denn das ist mehr als nur unfaer deiner Freundin gegenüber denn so wie es sich anhört ist sie eh nur ein "Lücken füller" bis sich was neues ergibt also kannst du eigentlich Schluss machen wenn du eh anders verliebt bist oder du siehst zu das die Liebe zu deiner Freundin neu aufbluht

"Wenn du zwei Personen zurgleichen Zeit liebst. Dann nimm die Zweite. Denn wenn du die Erste wirklich lieben würdest, gäbe es die Zweite gar nicht."

Tja, dann entscheide dich was du fühlst, denn das kannst du deiner aktuellen Freundin sicher nicht antun. Ja, Du betrügst sie. Kann man nicht anders nennen. Willst du sie dir warmhalten bis du weißt wen du willst? Das ist mehr als nur niveaulos, das ist einfach nicht fair ihr gegenüber.

Hör auf dich so verdammt egoistisch zu verhalten vonwegen "was wenn ich es beende und sie zu ihrem Freund hält" - Alter, ganz ehrlich.. Keine Frau hat es verdient nur die 2te Wahl zu sein. Die Beziehung ist schon vorbei wenn du mit ihr Schluss machen würdest, wenn du sie danach wieder einfach so zurück kriegen würdest, aber so läuft das nicht. Das sind Menschen die empfinden und keine Gegenstände, die man ablegen und aufnehmen kann wann man will.

Es gibt, wenn du etwas tun willst, was nicht falsch ist nur 2 Möglichkeiten: Entweder 1. du liebst sie noch und dann beendest du deine Verliebtheit für die andere ODER beendest den Kontakt zu ihr, falls deine Schwärmerei nicht verfliegen kann. Oder 2. Du empfindest nichts mehr für sie und hast dich vollkommen in die Neue verliebt. Es gibt kein "was wenn ich Schluss mache und sie zu ihrem Freund hält" - denn dann ist deine Freundin nur die 2te Wahl und die hat echt was besseres verdient.

Ich glaube du hast was falsch verstanden. Ich meinte was ist wenn ich Schluss mache, es versuche mit meinem "Schwarm" und sie dann sagt: Nein, sorry, aber ich hab ja einen Freund!"

Auf der einen Seite ist das Gefühl der Vertrautheit mit der Freundin, auf der anderen Seite die Aufregung und das Unerwartete...

0
@Schwefel

Warte, so versteht mans vllt eher:

Deshalb meinte ich, du denkst egoistisch:

Wenn du jetzt doch bei deiner Freundin bleibst, nur weil du denkst, dass deine andere dir ne Abfuhr erteilen würde, wäre sie dennoch irgendwo die 2te Wahl.

Würde es so kommen, hättest du eigentlich zu Recht einfach Pech gehabt, ist immer noch besser als so ein falsches Spiel weiterzuspielen.. Dir bleibt ja nicht wirklich etwas anderes übrig, wenn du niemanden (weiterhin) verarschen willst.

0
@Schwefel

So wie du mir das darlegst komm ich mir schon egoistisch vor... Toll noch ein Problem mehr!

0
@jakestrellson

Ich weiss nicht ob ich irre. Inzwischen Opa, habe ich gelernt, dass zuerst die persönliche Anziehung kommt, die Liebe entwickelt sich anschliessend unglaublich schnell. Falls sich keine Liebe entwickelt, kann es günstigstenfalls noch eine enge Freundschaft sein. Das ist immer noch besser als Einsamkeit. In Ihrer Jugend haben Sie hier kein Problem. Die Welt steht Ihnen offen. Milliarden von Menschen erwarten Sie.

0
@jakestrellson

Das muss nicht ein Problem mehr sein, sondern der Ansporn, das Richtige zu tun und eben aufzuhören, egoistisch zu handeln/ zu denken ...

0

Immer wieder dasselbe: Die Anziehungskraft (ca. 5 Sekunden!) , später entwickelt sich Liebe. Das ist die Physiologie. Dann gibt es ein Gerüst von gesellschaftlichen, zutiefst inhalierten Regeln. Die können wir kaum noch wahrnehmen, so tief sind sie in uns verankert. Das ist "die Gesellschaft". Diese gesellschaftlichen Regeln erzeugen besonders in dem hier vorliegenden Fall ein "äusserliches" Problem. Die Betroffenen müssen mit diesem Problem als "innerliches" zurechtkommen, also ein gesellschaftliches Problem individuell lösen. Das geht nicht, die Individuen werden gesellschaftlich entmündigt. Genug jetzt, mehr Theorie später.

0

So ein Mädel haben/hatten wir auch inner Clique :) . Deine Frau ist sicher auch so, denk nicht schon im Voraus für sie, du hast sie ja noch nicht mal gefragt. Die lieben Freundinnen können einen nämlich immernoch überraschen, wackel mal mit aller Liebe dran. Wenn sie oder ihr dann Schluss macht, wars besser so. Dass der Auslöser dafür eine Frau war ist völlig unerheblich. Wenn sie kommt mit "dann geh doch zu ihr" , sofort aufmachen, nicht auf Spielchen einlassen, es geht um Ernstes.. lg!

Die zehn Gebote behandeln nur Sachen, die wirklich Leute (immer noch) machen. Kannst Dir ja raussuchen, was. Also, es liegt im Bereich des üblichen. Rein hypothetisch und als Extremfall: Was würde Frau 1 sagen, wenn Du etwas mit einem Kerl gehabt hättest? (Vice versa nur Mädels können das, was Mädels können.) Fremd gehen ist am besten, wenn beide in einer Beziehung sind. Ansonsten gibt es Probleme, wenn der/die mehr als die angestammte Zeit beansprucht. Verhalte Dich diskret und versuche, Personenschäden zu vermeiden.

Ähm sorry ich verstehe deine Antwort nicht...

0

Ich finde du solltest ehrlich sein zu deiner Freundin !!!!!

Was möchtest Du wissen?