verliebt aber zu schüchtern...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest ihn erstmal näher kennenlernen... vielleicht kennst du ja ein paar freunde von ihm...du könntest dich mit ihnen treffen und vielleicht ist er ja auch dabei und dann kannst du ihm ein bisschen näher kommen

Hi,

vielleicht gehst du einfach mal zu ihm hin und überwindest dich :-) vllt. ist es ein totaler Reinfall, aber wenn du's nicht probiert hast, wirst du es vllt. dein ganzes Leben lang bereuen....

LG PHilipp

sprich ihn an ,was anderes kannst du nicht machen, oder schmachte weiter

Gehe doch mal zu ihm hin, und stell dich mit den Worten "Hallo ich bin deine Nachbarin vor". :)

Was genau ist denn jetzt Deine Frage? Wenn Du Dich nicht traust ihn anzusprechen, kann nie etwas aus Euch werden. Du musst einfach über Deinen Schatten springen, für ein "Hallo" reicht es ja anscheinend bereits! :)

Mach Dir einfach klar, dass Du nichts zu verlieren hast. Dir kann überhaupt nichts passieren, wenn Du ihn ansprichst. Wahrscheinlich wird er sich sogar sehr freuen und ist möglicherweise selbst zu schüchtern, um auf Dich zuzugehen. Stell Dir vor Ihr habt beide Interesse aneinander und seid beide zu schüchtern den anderen anzusprechen, wie sinnlos wäre das denn?! Also, gib Dir einen Ruck!

Viel Glück!

Shadow103 30.10.2012, 15:50

Danke nochmal an alle !

0

Also wenn du ihn wirklich liebst dann solltest du ihm das Beichten ist zwar der harte Weg aber der beste :D und wie alt bist du überhaupt wenn ich fragen darf ?

Shadow103 30.10.2012, 15:45

13...

0

Fang doch erst ma mit einfachen Sätzen an zum Beispiel mit "Wie gehts dir?" oder so und mit der Zeit redet ihr dann vielleicht mehr miteinander

Was möchtest Du wissen?