Verletzungen im Kopf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest eine Gehirnerschütterung haben. Eine Prellung hast Du ausserdem. Daher kommen auch die Schmerzen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ebenfalls raten zum Artzt zu gehen besonders wenn du Kopfschmerzen, Schwindelanfälle und Übelkeits empfinden hast. 

Mach dir nicht zuviele sorgen unsere Schädelknochen sind sehr stabil 

Gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
31012016 10.07.2017, 22:23

Vielen Dank für deine Antwort! Wenn mir jedoch nicht übel ist und auch nicht schwindelig, denkst du ich muss wirklich zum Arzt?
Hab es direkt gekühlt..

0
Mylife92 10.07.2017, 22:28
@31012016

Es ist deine Entscheidung und ich will sie dir nicht abnehmen. Es könnte aber eine leichte Gehirnerschütterung, Gehirnbluten und Blutgerinsel Bildung vorkommen. Wobei letztere nur in seltenen Fällen vorkommt. Wenn allerdings eine Beule am Kopf entsteht und keine der oben genannten anzeichen vorkommt kannst du davon ausgehen das es nichts ernstes ist. Dann hat dein Schädelknochen einen starken halt gehabt

0

Du solltest schnellstens ins Krankenhaus, denn wenn Dein Hirn weh tut, wenn Du es anfasst, dann ist was nicht in Ordnung und Du hast Dir einen Teil Deiner Schädeldecke abgeschlagen, doch Du hättest die behaarten und blutigen Knochenfragmente finden müssen.

Natürlich tut es weh, wenn man mit dem Schädel aufschlägt und auch schon dann, wenn man sich stößt. 

Solange Du mit vollem Bewusstsein hinfällst, dann fällst Du kontrolliert, auch wenn man das selber so nicht sieht. Wäre Dein Gehirn in Mitleidenschaft gezogen worden, dann hättest Du ganz schlimme Kopfschmerzen und würdest erbrechen und Dir wäre schwindelig. 

Aber auch schon leichtere Kopfschmerzen usw. können ein Zeichen einer leichten Gehirnerschütterung sein. Hast Du solche Schmerzen und nicht nur eine Beule am Kopf, dann ist es nicht ganz so tragisch, jedoch solltest Du liegen und einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn du blöd gefallen1 bist kann es sein du wachst in einigen Tagen nicht mehr auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
31012016 10.07.2017, 22:21

Über sowas macht man keine Witze.

0
Melinda1996 10.07.2017, 22:23

das war kein Witz sodern die Wahrheit! wäre nicht der erste Fall der nach einem Sturz auf den Hinterkopf Blutungen bekommt und stirbt.

0
oggini 10.07.2017, 23:23

31012016 du hast wohl überhaupt keine Ahnung.

0
Melinda1996 11.07.2017, 06:51

Ich fahr im Rettungsdienst und weiß schon ein bisschen von was ich Rede. Verletzungen an Kopf oder Wirbelsäule sind nicht zu unterschätzen.

0

Was möchtest Du wissen?