Verletzungen bei denen man nicht mehr Tennis spielen kann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf die Position beim Fußball an. Ein Torwart wäre bei allen Verletzungen um Schulterbereich, die oft bei Tennisspielern auftreten, stark beeinflusst. Ein Mittelfeldspieler könnte ggf. noch spielen. Knie und Sprunggelenk die ebenfalls häufig beim Tennis auftreten wären auch für Fußballer schlecht. Ein gebrochener Finger kann beim Tennis am Schlagarm schon das Aus bedeuten. Im Fußball bei Feldspielern nicht so.

Grundsätzlich ist es aber eine Frage in welcher Leistungsebene man spielt. Im Profifußball können schon die kleinsten Verletzungen dazu führen das man ausgewechselt wird, dort wird eine andere Qualität erwartet als in der Kreisklasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was nun eben mal an den Armen/Schultern passiert also zum Beispiel n mehrfacher Bänderriss in der Hand kann schnell ne Tenniskarriere beenden aber beim Fußball nicht stören... Es sei denn du hattest Kaviar zu Frühstück 😂 like wenn ihr den vertanden habt😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tennisarm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej ! 

Da gibt es viel...

Kapselriss im Finger, Ellenbogenbruch usw.

Lg Philipp und Gute Nacht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?