Kann die Verletzung vom Hufeisen kommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an, aber ich denke mal nein. Weil das Hufeisen ja maximal Druckstellen hinterlassen würde und du must dir das ja auch mal so vorstellen, wenn du dich mit deinem Bein auf was hartes legst, was dann da passieren würde... soviel:  eine Schwellung kommt dabei nicht zu stande.  Bei dieaem Warmen Wetter kann es auch ein Stich oder Dasselfliegen sein, wie groß ist den die Schwellung? Aber fragt doch mal beim Tierarzt nach. Liebe Grüße ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter dem linken Vorderbein? Wo ist das genau?

Hast Du ihm die Schwellung gemeldet? Die diffuse Lagebeschreibung hört sich nach Rumpf an, er sollte zumindest nachsehen, ob er einen Tierarzt hinzuziehen möchte, grade wenn das eine starke Schwellung ist. Bzw. beim Melden solltest Du idealerweise gleich gefragt haben, ob Du einen Tierarzt rufen und auf diesen warten sollst, um das Pferd bei Diagnostik bzw. Behandlung zu betreuen, dem Tierarzt zu assistieren, sofern nötig.

Über die Ursache orakeln kann man nur, wenn man die Stelle genau (also eher auf den cm genau als grob lokalisiert) kennt und die Form und Festigkeit der Schwellung selbst beurteilt hat, was uns hier nicht so wirklich möglich ist. Du kannst uns zwar Fotos für Lage und Form zur Verfügung stellen, aber nicht zur Festigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?