Verletzung durch Kälte möglich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

direkt aus dem Eisfach NICHT nehmen

Kälte ist dann zu unangenehm und es kann zu Erfrierungserscheinungen auf der haut kommen

besser ist dann NUR aus Kühlschrank

wenn Du kein Kühlschrankkaltes sondern nur eins aus dem Gefrierschrank hast, dann musst du Unbedingt ein Tuch drunter legen

Kühlen bitte maximal für 15 Minuten am Stück und auch niemals direkt auf der Haut. Sonst kommt es tatsächlich zu Kälteschäden.

Wickle ein Baumwoll- oder Leinenhandtuch drum, dann kannst du beruhigt einschlafen..

Vielleicht solltest du das lieber nicht beim schlafen legen, weil es dann ungemütlich wird. :D Aber wenn du das morgen am Tag machst, heilt es bestimmt. Die Kälte heilt fast alle kleine Verletzungen. ;)

Wenn es aus der Truhe kommt, dann ein Tuch drum und aufpassen bzw nicht zu lange 10min etwa. Wenn es aus dem Kühlschrank ist kann eigentlich nicht viel passieren.

Man kann sich durch zu viel Kälte auch "Verbrennungen" holen. Leg am Besten ein Gästehandtuch auf die Haut und dann den Kühlpack drauf. Aber ich würde auch nicht so lange kühlen, sondern nur so ca. 10 - 15 Minuten.

Das Aggregat wird nach einiger Zeit ohnehin Warm, aber es könnte Plätzen und das Zeug ist klebrig und der Gesundheit an sich zumindest mal nicht zuträglich

Ich muss noch dazu ergänzen das ich das ding aus dem gefrierschrank hole

Ist eher ungefährlich.

Was möchtest Du wissen?