Verletzung an Rippe unter rechten Brust

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi celebrenene

Das hört sich wirklich nach einer stärkeren Prellung an und m.E. solltest du versuchen diese Stelle zu kühlen. Über das "Wie" kannst du hier nachlesen:

http://www.gutefrage.net/tipp/unlogik-bei-schmerzbehandlungen

Sollte durch den Stoss eine der unteren Rippen in ihrem Übergang zwischen dem Knorpel und des Brustbeins übermäßig bewegt worden sein, entstehen übrigens Schmerzen wie bei einem Rippenbruch, der im Röntgenbild nicht zu erkennen ist. Heilungsdauer: 4 - 6 Wochen (Leider).

Deine Frage nach der Ausstrahlung bis in den Arm lässt sich mit einem anatomisch-physiologischen Zusammenhang erklären, der nicht Allgemeingut ist:

In der Umgebung der geprellten Stelle befindet sich das Zwerchfell. Es wird von Nerven (Nervus phrenikus)versorgt, die aus dem unteren Teil der Halswirbelsäule kommen, vor der Brustwirbelsäule zum Zwerchfell ziehen und dort ein Netz bilden. Die auf das Zwerchfell einwirkenden Reizungen werden auf diesem Weg in die Halswirbelsäule und auf die dort befindlichen Armnervengeflechte übertragen.

Gute Besserung!

Das wird eine Prellung sein. Der blaue Fleck kommt erst nach Tagen zum Vorschein, braucht einige Zeit, bis er praktisch von innen nach außen wandert. Ist nicht weiter schlimm.

Was möchtest Du wissen?