Verletzte Taube gefunden! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass der Natur ihren Lauf. Es ist nur eine taube du würdest doch auch keine Ratte(eine freilebende) zum Tierarzt bringen. Außerdem würden wahrscheinlich Tierarzt kosten aufkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Du solltest auf jeden Fall einen Tierarzt aufsuchen. Wenn du die Taube nicht mitnehmen möchtest kannst du den Tierarzt fragen ob er die Taube abholt oder so was. 

Viel Glück!

LG

Charly123

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin hat anscheinend keinen Schimmer von Tieren.
Geh zurück und hol die Taube. Da passiert gar nichts. Sag Deiner Freundin das auch gleich noch mal!

Und entweder Du gehst zum Tierarzt oder zum nächsten Tierschutz. Die werden Dir sagen wie es weiter geht und sich das Tier auch annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragendeWien
08.01.2016, 14:07

Nein, mit Keimen von wilden Vögeln und erst recht von Tauben ist nicht zu spaßen, auch sind viele Virenträger. Tierschutz/Tierarzt darf verletzte wilde Vögel abholen, von privaten Personen ist das keine gute Idee.

0

Nicht anfassen, du hilfst der Taube nicht, wenn du dich mit Keimen belastest, diese nach Hause schleppst, Familienmitglieder damit womöglich kontaminierst. Ruf den Tierschutz an und gib ihm Bescheid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?