Verletzt man als Elternteil seine Aufsichtspflicht wenn man 16-Jährige allein in den Urlaub schickt?

10 Antworten

es gibt keine Pflicht, Jugendliche an der kurzen Leine zu halten, und auch keine vorgeschriebenen Formulare, das Sorgerecht oder Aufsichtsrecht offiziell zu übertragen. Ich weiss nicht woher Leute auf solchen juristischen Unsinn kommen ... 

Eine Aufsichtspflich besteht gegenüber Kleinkindern, die keine Einsicht haben über die Gefahren alleine in der Wohnung oder gar im Strassenverkehr. 

Jugendliche (nach gesetz 14 - 17) haben zwar grundsätzlich den Weisungen der Erziehungsbrechtigten zu folgen, aber es stehen ihne Rechte zu, vieles selbstständig zu entscheiden und sich frei zu bewegen, ohne irgendwelche schriftlichen Genehmigungen. Umgekehrt sind die selber verantwortlich, wenn sie einen Schaden verursachen, oder gegen Gesetze verstossen, ob Betäubungsmittelkonsum, Verkehrsdelike wie zu schnelles Fahren oder Fahren ohne Führerschein, besuch von nicht für Jugendliche erlaubten Veranstaltungen etc-  Oder die religiöse Selbstbestimmung, auch gegen den Willen der Eltern darf man aus der Kirche austreten, oder zu einer anderen Religion konvertieren. Die sexuelle Selbsbestimmung .. Eltern haften auch nicht für ungewollte Schwangerschaften ... und eben die Freizügigkeit, man kann sich frei bewegen, alles ohne dass Eltern eine Aufsichtspflicht hätten. 

Im Normalfall: Nein.

Manche Jugendlichen in diesem Alter machen allerdings den Eindruck, als könnten sie sich nicht ohne Betreuung die Schuhe zubinden - da müsste man die Aufsichtspflicht wohl anders definieren.

Nein.

Eltern müssen nicht permanent auf ihre Brut aufpassen. Du darfst doch auch alleine zum MäcDoof, oder`Urlaub ist das Gleiche, nur weiter.

Wenn deine Eltern aber sagen würden: "Wir fliegen jetzt nach Thailand, sieh zu, wo du bleibst, aber nicht zu Hause!" wäre das eventuell (!!) eine Verletzung der Aufsichtspflicht.

Aber mit 16 sollte es doch wohl mal möglich sein, Urlaub zu machen, ohne immer an Mamis Rockzipfel zu hängen.

Ich versteh euch Kinder nicht mehr. In meiner Generation und der Generation deiner Eltern hätten wir ALLES dafür getan, mal weg von Mutti zu kommen!

Was möchtest Du wissen?