Verlegung in eine andere Kinderklinik

7 Antworten

Wenn du nicht die Kosten nicht tragen willst kannst du, je nach Zustand des Kindes, das Kind auf eigene Verantwortung mit nehmen und selbst in ein anderes KH fahren...

Kochsalzlösung ist sowohl Träger von Antibiosen, als auch zur Flüssigkeitsgabe... Auch wenn dein Kind, durch die Lungenentzündung nicht zwingend weniger trinkt... Eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr führt dazu, dass der zähe Schleim, der in der Lunge sitzt, flüssiger wird und das Kind ihn so besser abhusten kann... Neben der Antibiose und der Kochsalzlösung sollte das Kind auch 4-8 mal täglich mit 2ml Kochsalzlösung und zwischen durch noch mit Salbutamol und Atrovent inhalieren! Zusätlich ist eine Frischluft-Therapie zu empfehlen - pack den Zwerg warm ein und raus vor die Tür und Bewegung, Bewegung und Bewegung...

Das ist möglich, sollte aber mit deiner bzw. der KK des Kindes abgeklärt werden!!! Sonst kannst du auf erheblichen Kosten sitzen bleiben. Und im Krankhs. nicht abwimmeln lassen. Konsequent bleiben, immer nachfragen und sich alles erklären lassen. Evtl. auch Zweifel äußern!!! Ansonsten mal beim Kinderarzt nachfragen ob er dort was für dich erreicht!

Gute Frage ( sonst wärest Du ja nicht hier). Ich hab das Bethanien auch in schlechter Erinnerung. Aber wie es mit einer Verlegung ausschaut, kann ich Dir auch nicht sagen. Vielleicht einfach mal beim Hausarzt anrufen oder in einem anderen Krankenhaus, wie das eventuell abläuft.

Drück Dir mal die Daumen

Kannst Du Deine schlechten Erfahrungen etwas konkretisieren?

Würde mich mal interessieren. Werden diese Krankenhäuser denn nicht mal geprüft?!

0

Krankenhaus in der Kinder Stadt, was kann man machen?

Hallo erstmal, ich betreue das “Krankenhaus“ unserer Kinderstadt. Ich komme allerdings aus dem Bereich Sanitätsdienst. Wir bilden sie quasi zu kleinen Sanitätern aus.

Nun zu meiner Frage. Was könnte man mit den Kindern machen, was sonst so im Krankenhaus gemacht wird. Wie bringe ich ihnen spielerisch den Alltag einer Kranken-schwester/Pfleger oder auch Arzt näher?

Vielleicht habt ihr ja ein paar Ideen

...zur Frage

Zwangseinweisung Psychatrie wechseln möglich?

Der Sohn meines Onkels ist leicht behindert und hat eine Phobie gegen Ärzte. Wurde vor paar tagen im Urlaub im Westen zwangseingewiesen. Jetzt nimmt er seit der Einweisung kein Essen und keine Medikamente zu sich.

Gibt es eine rechtliche Grundlage oder Möglichkeit, eine Verlegung zu beantragen? Das er z.b. von Westen nach Osten in eine bestimme Psychatrie verlegt wird, damit die Familie ihn wenigstens besuchen kann und für Ihn da sein kann?

Der Sohn ist in Polen gemeldet und kann kaum Deutsch, er hat nur Urlaub gemacht und reagiert sehr ängstlich, wenn jemand mit Uniform oder Kittel aufdringlich ist, er ist wahrscheinlich bei einer Personalkontrolle durchgedreht.

Ich zerbreche mir den Kopf, da es eine gerichtliche Einweisung durch den Amtsarzt war, jedoch sein Vater ihn gerne hier hätte.

...zur Frage

Lymphangiom Kinder kriegen?

Hallo ich habe Seit der Geburt ? lymphangiom(ist eine gutartiger Tumor der Lymphgefäße) und ich hab das an der Zunge meine Frage wenn ich mal Kinder haben will werden es auch meine Kinder haben oder kann ich überhaupt Kinder haben ?

...zur Frage

Stimmt es das Kinder im Krankenhaus wegen der Organe umgebracht werden?

Ich habe etwas auf Youtube gesehen und nun voll Angst falls ich mal ins Krankenhaus muss. Hab das Video nicht ganz verstanden aber für mich klingt das so die schneiden Kindern die Organe raus wenn man im Koma ist

https://www.youtube.com/watch?v=dpMZAYdfGWw

...zur Frage

Ratte hat Lungenentzündung, zusätzliche Maßnahmen?

Meine Ratte Franky hat eine Lungenentzündung. Er bekommt jeden Tag Antibiotika und Medikamente, die die Bronchien weit stellen damit er besser Atmen kann.

Er frisst und trinkt nicht richtig. Ich füttere ihn mit verdünntem Babybrei aus der Spritze alle 3 Stunden. Außerdem gibts Rotlicht für die Wärme und 2-3/Tag inhalieren mit Kochsalzlösung mit dem Inhaliergerät von meinem Sohn (steht vor dem geschützten eingedeckten Käfig).

Er ist jetzt zur besseren Kontrolle und damit er Ruhe hat von den anderen getrennt in einem kleinen Käfig (war die Auflage vom Tierarzt).

Habt ihr noch weitere Tipps für mich?

Gibt es ein absolutes Lieblingsessen, -Naschi o.ä. was gerne genommen wird?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit dem SPZ in Unna Königsborn gemacht?

Hallo : )

Ich gehe nächste Woche mit meinem Sohn(4) für zwei Wochen Stationär ins Spz nach Unna... Der Kindergarten hat uns das empfohlen, da mein Sohn in seiner Entwicklung etwas zurück ist...
Vielleicht war jemand von euch schon mal dort und kann seine Erfahrungen mit mir teilen, da ich auch immer so ängstlich bin mit "neuen Situationen" ... Ich frage mich wie dort die Zimmeraufteilung, der Tagesablauf usw
ist... Und, ob irgendwelche Kosten danach auf mich zukommen?

Vielen Dank schon mal!

LG :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?