Verlauf der ITC (Innertropische Konvergenzzone), jenseits des Wendekreises? | Erklärung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Südasien kommt in Nordindien der Effekt der aus dem Himalaya absinkenden Luftmassen aus Zentralasien/Tibet hinzu. Sie strömen von N in das ITC-Gebiet hinein und erwärmen sich (vgl. Föhn) besonders stark im Tiefland in Nordindien. In Ostasien, Nordafrika, Mittelamerika gibt es keine vergleichbare topographische Situation.

cabrio1955 25.10.2012, 06:57

Die ITC ist die Wettermachine der Tropen

0
FrankB40 25.10.2012, 18:48

erstmal vielen dank, aber ich hab´s noch nicht ganz verstanden:

also: Der Wendekreis wird wegen der Wirkung des Himalaya nach Norden teilweise sogar knapp überschritten. aus dem Himalaya kommen absinkende Luftmassen. Sie erwärmen sich stark.

aber warum erwärmen die sich denn nicht dort, wo die sonne im zenit steht am meisten, sondern jenseits des wendekreises, wo die sonne nicht mehr im zenit steht?

kannst du das und die rolle des himylayas in diesem zusammenhang nochmal versuchen anders zu erklären?

Wäre echt supernett!!!! Megadankeschön schonmal!

0

Was möchtest Du wissen?