Verlauf Chrome per Tastenkombination löschen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

STRG + SHIFT + ENTF :)

Und das geht, wärhend man in dem Menü ist, wo "Browserverlauf löschen" steht? Kann es zurzeit nicht ausprobieren, deshalb meine Frage.

0
@Nicklas1980

Über die Tastenkombination muss man nurnoch mit Enter bestätigen und schon ist alles weg.

1

Also um schnell in den Verlauf zu kommen klickst du einfach "strg + h" 

wie man den verlauf schnell löscht weis ich nicht...

LG MustaKorpi (ich hoffe es hilft dir weiter)

Wie bei Chrome den Verlauf/Historie ausschalten

Hallo.

Ich bin vor kurzem von Firefox zu Google Chrome gewechselt das Firefox seit ein paar Wochen/Monaten oft abstürzte. Nun, wie schaltet man denn den Browserverlauf/Chronik aus? Bei Firefox ging das ja einfach, aber bei Chrome finde ich diese Funktion nicht.

...zur Frage

PC Probleme (Festplatte, Programme) (mit bildern)?

Hier zu vorgeschichte: https://www.gutefrage.net/frage/warum-repariert-sich-mein-pc-selbst

Hey,

ich hab mein PC jetzt neugestartet und alles fuhr ganz normal hoch! (innerhalb 10sec)

Jetzt habe ich folgendes Problem:

Unter den Antworten zu meiner letzten Frage stand, dass ich mal ein Diagnosetool laufen lassen sollte.

Es scheiterte hier schon, da ich aus irgendwelchen Gründen mein Google Chrome nicht öffnen konnte (Habs ganz normal angeklickt, Curser hat kurz geladen und mehr war dann auch nicht).

Hab dann versucht das Programm über Firefox zu downloaden, aber bekomme bei egal welchen Sachen immer "Fehlgeschlagen" (siehe Bild 1).

Erst dachte ich, dass es mit Firefox zu tuen hat und wollte Chrome Neuinstallieren. Aber ich konnte es nicht einmal Deinstalieren! (siehe Bild 2).

Nun musste ich wohl oder übel auf den Internet Explorer ausweichen. Dort konnte ich es zwar Downloaden, aber beim öffnen, sagte es mir, dass es Fehler gab beim versuch etwas auf die Festplatte zu schreiben. (siehe Bild 3)

Meine Festplatte (egal welche) kann doch nicht so überfüllt sein oder? (siehe Bild 4)

Also:

Chrome lässt sich nicht öffnen und nicht deinstalieren.

Firefox lässt keine Downloads zu.

Hab versucht CSGO zu starten. Im Menü gab es ein Standbild und über die kombinationen "Win + D", "Strg + Alt + Entf" oder "Alt + F4" ließ sich das Spiel, bzw. das Standbild nicht schließen! Nach ca. 1 min konnte ich dann endlich auf den Taskmanager zugreifen und alles beenden!

Dazu sei gesagt, ich habe keine Viren auf meinem Rechner (Hab mein Virenprogram vorhin drüberlaufen lassen) und der Rechner ging am Samstag Abend ohne Probleme. Mein PC ist 3-4 Monate alt.

Soweit ich weiß, hat er sogar noch ein Update vorm letzten Herunterfahren, bzw. bevor der struggel begonnen hat, gemacht (bin mir aber nicht mehr ganz sicher).

Specs:

i7-7700k

16gb DDR4 Ram

MSI GTX1070 6gb

Windows 10 n pro

Laufwerk C: SSD (Boot SSD)

Falls es bis morgen keine ordentliche Lösung geben sollte, werde ich den PC neuaufsetzten!

...zur Frage

Bei Google Chrome den Verlauf löschen

Hallo ich habe ein frage, Wie lösche bei Chrome den Verlauf? Habe keine Ahnung.

...zur Frage

Domain leitet nur in Chrome auf Subdomain weiter?

Hallo,

meine eigene Website leitet nur auf meinem PC in Chrome auf eine Subdomain weiter. In Firefox oder auf anderen Geräten passiert das nicht. Ist also ein lokales Problem. Löschen des Seiten-Caches hat nichts gebracht, ebenso wie das löschen des Client-Caches über STRG+Shift+R. Auch das löschen der Cookies ist erfolglos.

Hat jemand noch eine Idee?

...zur Frage

Opera Browser-Verlauf lässt sich nicht löschen

Ich kann bei meinem Opera-Browser irgendwie den Verlauf nicht mehr löschen, jedenfalls nicht richtig.

Ich geh auf Verlauf leeren oder lösch ihn direkt im Verlaus-Menü und dann ist er auch weg, vorerst. Aber nach dem nächsten Start des Browsers ist er wieder da...Aber nicht nur der heutige Verlauf, sondern auch der Verlauf von Gestern und von der Gesamten Woche wird angezeigt und das geht jetzt schon seit Tagen so.

wie kann ich den Verlauf endlich komplett löschen?

...zur Frage

browserverlauf löschen geht nicht

Ich wollte meinen Verlauf löschen, wenn ich was bei Google suche. Hab herausgefunden, dass man auf Extras gehen muss, dann auf Browserverlauf löschen.

Aber irgendwie wird mir gar kein Feld mit Browserverlauf löschen angezeigt?

Kann das sein? Kann man den Verlauf noch irgendwie anders löschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?