Verlassende Orte, Gelände nähe Waiblingen! (Softair)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur, weil der Besitzer euch das Airsoftspielen auf seinem Grundstück erlaubt, ist es noch lange nicht legal!!!
Da hat nämlich für ein legales Spiel das Ordnungsamt, die Kreispolizeibehörde, die dafür zuständige Gemeinde ( Flächennutzungsplan! ) und meist noch eine Reihe weitere Behörden und Verbände in ortsbedingter wechselnder Zusammensetzung ein gewichtiges Wörtchen mitzureden.
Und erst, wenn von all denen das jeweilige schriftliche OK vorliegt, dürft ihr unter Einhaltung der erteilten Auflagen da legal Airsoftspielen.
Macht ihr da Airsoftspiele, bei denen auch andere Teams mitspielen dürfen, ist eine amtliche Zulassung als offizielles Airsoftgelände unerläßlich!

Meldet euch lieber im ASVZ an und fahrt auf zugelassene Airsoftgelände zu den dortigen Spielterminen und wenn ihr hinreichen Erfahrungen gesammelt habt, kann man daran denken, ob man selber ein eigenes Gelände auf die Beine stellt, was je nach Region schnell in Kosten von hoher 5-stelliger Höhe endet, bevor man auch nur einmal da spielen darf.

Einfach mit Erlaubnis der Besitzers irgendwo spielen endet meist vorm Richter und nicht selten im Gefängnis, da derartige illegale Spiele eine Reihe von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten beinhalten.

Frage : kann man auf einem eigenen privaten Grundstück spielen. Also ich mein wegen das gehört einem ja und auf privat grund darf man doch machen was man will oder ? Bitte um antwort

Was möchtest Du wissen?