verlassen nach 3 Jahren , was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche dir ein eigenes Leben aufzubauen und unabhängig zu sein. Entweder du vermeidest Kontakt jetzt oder du versuchst noch einmal mit ihr zu reden und sie ganz neutral zu fragen ob ihr den Grund für die Trennung nochmal besprechen könnt ☺️

Hallo, du sollst ihre Entscheidung akzeptieren. Trennungen gehören zum Leben dazu. 

Jetzt werdet ihr Erwachsen und das unabhängig voneinander.

Ich aktzeptiere sie ja, würde aber gerne wissen, ob ihr meint , dass es noch eine zweite Chance geben könnte 

0

Gib ihr erstmal ein bisschen Zeit.
Man merkt oft erst später was man an dem Anderen hatte.

La donn' é mobile ... Da kann man machen nix.

"du kannst ohne sie", also sei  es auch!

Ansonsten  ist es purer Egoismus von dir!

"sie wirkt glücklich u. befreit," das ist sie wohl auch?

Kann das nicht nur eine überstürzte Reaktion und Phase sein? Lieben tut sie mich ja noch 

0
@abcdef1313

Hat sie das gesagt?

Ich denke nach drei Jahren ist es nicht überstürzt, vielleicht für dich?

wie alt ist sie denn?

0

Ja hat sie - genauso alt wie ich 

0

Was möchtest Du wissen?